LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC | SeBÖ

[Wien][SLP] Frauentag 8.März; Filmvorführung und Termine

Bloged in Allgemein by friedi Dienstag März 7, 2017

Wir schreiben das Jahr 2017 und doch glaubt der US-Präsident, dass Frauen nur Aufputz sind, den er nach Belieben begrapschen darf. Der russische Präsident hält Gewalt gegen Frauen für „Kultur“. FPÖ & Co. unterstützen Trump und Putin sowie deren Ideen. Denn auch die FPÖ ist gegen Frauenhäuser und beschließt z.B. in Wels Kürzungen bei Kindergärten und Altenpflege. Doch wer glaubt, der Rest der PolitikerInnen wäre besser, irrt: alle Parteien sind bzw. waren irgendwo in Regierungen. Und alle streichen das Geld für z.B. Pflege oder Soziales. Ein paar mehr Frauen in den Chefetagen ändern nichts daran, dass die Chefs (männlich oder weiblich) uns länger für weniger Geld arbeiten lassen wollen. Oder uns gleich ganz „abbauen“. Auch der aktuelle Plan der Regierung (der viel von Kerns „Plan A“ intus hat, trifft Frauen negativ.

Mehr dazu hier: https://www.slp.at/artikel/warum-das-neue-regierungsprogramm-ein-angriff-auf-frauen-ist-8082

Sexisten sind Arschlöcher, überall. Egal ob sie hier oder woanders geboren sind, egal ob sie Präsidenten oder der Typ in der Bar sind.
Überall auf der Welt sagen Frauen „Nicht mir mir“! Es reicht. In Argentinien und Brasilien, in den USA und Russland, in Polen und Deutschland. Auch in Südkorea, Südafrika und Indien. Schluss mit blöden Sprüchen und Gewalt. Schluss mit miesen Löhnen und unbezahlter Arbeit in der Familie. Schluss mit netten Worten, denen keine Taten folgen.

Ein Überblick über Proteste und den „Feminismus der 99%“ im Schwerpunkt der aktullen Zeitung Vorwärts: https://www.slp.at/artikel/f%C3%BCr-einen-feminismus-der-99-8125

In diesem Jahr wird es anlässlich des internationalen Frauentages am 8. März in vielen Ländern große Proteste und sogar Frauenstreiks geben.

Wir beteiligen uns bzw. organisieren einige eigene Aktionen und Veranstaltungen in Wien, Linz, Graz, Salzburg und Gmunden:

Besonders möchten wir dich einladen zum unserem Seminar zum internationalen Frauentag – welchen Feminismus brauchen wir?
Wir werden auf unserem Seminar über die Kämpfe in den verschiedenen Ländern diskutieren und was wir von ihnen für Österreich lernen können. Aber vor allem auch darüber was für einen Feminismus wir brauchen um tatsächlich ein Verbesserungen erkämpfen zu können.

Samstag 11.3. ab 13:00    Pappenheimgasse 2/1 (bei Büro läuten)

Die Themen:

  • Frauenrechte weltweit in Gefahr – Weltweiter Widerstand
  • Was können wir aus den Frauenbewegungen 1-3 für den kommenden Widerstand lernen?!

im Anschluss Film

Anmelden bitte unter: sonja@slp.at

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k