LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC | SeBÖ

[Graz][TTIP stoppen-Graz] 23.1. 11:40 – Flashmob!

Bloged in Allgemein by friedi Sonntag Januar 22, 2017

Flashmob

Wir treffen uns am Montag, um gemeinsam in einer kleinen Aktion sichtbar zu machen, dass die Freihandelabkommen für uns eine Rote Linie sind!

Kommt in Anzügen oder mit euren Spielsachen (Jonglierzeug, Stelzen, …) um 11:40 zur Schmiedgasse, Kreuzung Stubenberggasse (bei der Standkundgebung für die CETA-Volksbefragung), wo wir uns kurz absprechen. Start des Ganzen ist um 12:00! Vielleicht ist sogar das Fernsehen da …. :-)

Kommet alle und bringt möglichst viele Freund_innen mit!

Unsere roten Linien sind Freihandelsabkommen wie CETA, TTIP und TISA.
Unsere roten Linien sind das politische und ökonomische System, das Profite über Menschen, Tiere und Pflanzen stellt.
Unsere rote Linie ist Klimaungerechtigkeit und Co2onialisums.

SEE YOU ON THE STREETS!

Rote Linien werden von der internationalen Klimagerechtigkeitsbewegung seit dem Klimagipfel in Paris 2015 immer wieder eingesetzt, um zu markieren, welche Schwellen nicht überschritten werden dürfen. Die Grenzen gelten allerdings nicht nur bei der Erderwärmung, sondern auch bei ökonomischen und politischen Entwicklungen. Zeitungsberichte: https://www.theguardian.com/environment/video/2015/dec/12/protesters-mark-red-lines-in-paris-climate-demo-video

:: Red Lines are not for crossing ::

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k