LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

PROTESTE GEGEN “ SPARPAKET“ DEHNEN SICH AUS: JETZT DEN WIDERSTAND BUNDESWEIT VERNETZEN!

Bloged in Diskussion by admin Sonntag Oktober 31, 2010

Die Proteste gegen das asoziale “ Sparpaket “ der rot- schwarzen Bundesregierung dehnen sich zunehmend aus. Nachdem bereits in der Vorwoche tausende StudentInenn auf die Straße gegangen sind und am Wochenende am Stephansplatz weitere Proteste erfolgten, stand  Donnerstag den 28.Oktober  eine DEMONSTRATION , zu der die ÖH aufgerufen hat und die von der GPA-Djp unterstützt wird, auf dem Programm . Im Mittelpunkt stand  die Kürzung der Familienbeihilfe,  aber selbstredend stand das GESAMTE SPARPROGRAMM zur Disposition!

Gut 15 OOO TeilnehmerInnen nahmen an dem zweistündigen Marsch durch die Wiener Innenstadt teil. Auch bei den gleichzeitig stattfindeneden Demos in Graz, Salzburg und Linz gab es Beteiligungen , die in die Tausende gingen.

Besonders bemerkenswert ist die Umstand , daß an der (Wiener) Demo Blöcke von GewekschafterInnen teilnahmen ( Metaller, GPA-Djp): das reflektiert den Umdenkprozeß, der -in Teilen- des ÖGB  Platz greift. Während die ersten Reaktionen das Sparpaket mit Glacehandschuhen anfaßten, kommt nun immer mehr Kritik zum Tragen.

Was jetzt objektiv auf der Tagesordnung steht, ist die sich entwickelnde PROTESTBEWEGUNG BUNDESWEIT ZU VERNETZEN und zwar in ihrer gesamten Breite: ÖH, studentische Basisinitiativen, zivilgesellschaftliche Organisationen, Soli-Szene, Migrantinnen Gewerkschaften, etc.

Der Termin für solch eine Zusammenkunft ( “ Widerstandskonferenz“) könnte um den 20.November herum sein- damit noch genügend Zeit bleibt, um sich für die Präsentierung des Budgets im Parlament Anfang Dezember zu rüsten. Am besten wäre solch ein Treffen in Wien auf der Uni oder – wenn möglich- im Gewerkschaftsbereich.

Greift zur Feder! Schreibt , was ihr meint!

Mit solidarischen Grüßen

Hermann Dworczak( Aktivist im Austrian Social Frorum/ ASF; 0676 / 972 31 10 )

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k