LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC | SeBÖ

[AIK/OKAZ] Wien, 7.Juli: Irak – Terrorherrschaft oder Volksaufstand?

Bloged in Diskussion by friedi Sonntag Juni 29, 2014

Diskussion mit Dr. Said al Moussawi, ehemaligen UN-Botschafter des Irak

Mo, 7. Juli, 20h (englisch mit Flüsterübersetzung)
Mit Fastenbrechen
Österreichisch-Arabisches Kulturzentrum (Okaz)
Gußhausstraße 14/3
Wien, OKAZ

Der blitzartige Vormarsch der ISIS und der faktische Zusammenbruch des Maliki-Regimes im Nordirak hat die Welt überrascht. Offensichtlich ist, dass die Bevölkerung der betroffenen Regionen mit der Bagdader Regierung höchst unzufrieden sein muss. Doch warum akzeptieren sie die Herrschaft extremer Jihadisten? Wie stark ist das Moment des Volksaufstandes und welche Rolle spielt der Konfessionalismus?

Kommt es tatsächlich zur Dreiteilung des Landes, wie es die US-Besatzer vor zehn Jahren vorgesehen hatten?

Der ehemalige irakische Spitzendiplomat aus der Zeit von Saddam Hussein, Dr. Said al Moussawi, berichtet.

Veranstaltet von der Irakischen Gemeinde Wien.

www.antiimperialista.org/de/isis_territorial_control

************************************
Antiimperialistische Koordination
aik@antiimperialista.org
www.antiimperialista.org/de
************************************

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k