LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

AMSEL-Kampagne: 30 Stunden Arbeit pro Woche sind genug – Arbeit fair verteilen!

Bloged in Diskussion,Krise,Systemalternativen by friedi Samstag März 22, 2014

Die „AMSEL“  hat eine Kampagne initiiert, die zu einer faireren Verteilung der zu leistenden Arbeit und damit zu einer humaneren Arbeitswelt führen soll.

Eine weitere Koordinationssitzung findet am Mittwoch 26.3., 16:00 Uhr im Nebenraum des Cafe Neutors, Neutorgasse 50, Ecke Joanneumring, statt.

Nachdem die großen Teile der Gewerkschaft (ÖGB) den Kampf für die Lohnabhängigen praktisch eingestellt haben und sie die Arbeitslosen sowieso nicht vertreten, greift die AMSEL zur Selbsthilfe.

Natürlich wäre es schön, wenn die beamteten Gewerkschafter aufwachen würden und ihre Ziel der Vergangenheit wieder aufnehmen würden.

Progressive Teile der Gewerkschaftsbewegung – etwa AUGE – haben diese Ziele noch. Sie müssen im ÖGB aber erst die Mehrheit erreichen um wirksam werden zu können.

Es ist eben NICHT einzusehen, dass Utopien, die noch 1980 als real erschienen im Jahre 2014 nicht mehr möglich sind.


 

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k