LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[Arbeit&Los] Korea: Christmas on the front line – Polizei stürmte Gewerkschaftszentrale, über 100 EisenbahngewerkschafterInnen eingesperrt

Bloged in Krise by friedi Mittwoch Januar 15, 2014

Massive Repressionen in Südkorea gegen einen Streik der EisenbahnerInnen gegen die neoliberale Privatisierung der Eisenbahn.

Über 1000 Polizisten stürmten die Zentrale der Eisenbahngewerkschaft und sperrten über 100 GewerkschaftsaktivistInnen ein. Die Medien schweigen. Und wo bleibt da die Solidarität der vida bzw. des ÖGB mit den verfolgten KollegInnen in Südkorea?

Wir bitte um Berichterstattung bzw. um Unterstützung der Proteste!

Mit solidarischen Grüßen

Graz, 14.1.2014
Mag. Ing. Martin Mair
Obmann „Aktive Arbeitslose Österreich“

Weitere Infos unter http://www.labourstart.org/2013/

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k