LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

Wien, 24.11.2013: RKOB ruft zum Schulstreik der Schüler auf

Bloged in Revolutionen by friedi Mittwoch November 27, 2013

Ein Aufruf von RKOB (Revolutionäre Kommunistische Organisation zur Befreiung):

JETZT einen Schulstreik organisieren!

Resolution der Streik-Konferenz vom 24.November 2013, organisiert von der Jugendorganisation Red*REVOLUTION, http://www.redrevolution.at/

1. Wir, die SchülerInnen verschiedener Schulen Wiens organisieren uns gemeinsam gegen die Einführung der derzeitigen Zentralmatura. Ein vereinheitlichtes Prüfungs- und Benotungssystem ist eigentlich eine gute Sache ist. Mit der jetzigen Zentralmatura aber wird ein großer Angriff auf unsere Bildung gefahren. Die Gesamtleistung ist mit dem neuen System nicht mehr wichtig. Es werden schärfere Voraussetzungen für positive Noten gesetzt. Ebenso wurde es ohne ausreichende Vorbereitung beschlossen. Es ist nur ein weiterer Angriff auf unsere Bildung und die Rechte von uns SchülerInnen. Solche Angriffe haben wir schon 2005 mit der Einschränkung des Studienzugangs erfahren. Wir haben das 2007 mit der Beibehaltung der Studiengebühren (obwohl es vor den Wahlen hieß, sie werden abgeschafft) erlebt. Und sogar 2009 wurde gedroht unsere schulautonomen Tage zu streichen. Wir konnten im Fall der schulautonomen Tage mit mehreren Schulstreiks das schlimmste verhindern. Einer davon war der größte der Geschichte Österreichs mit 60.000 SchülerInnen. Jetzt ist es wieder einmal Zeit gegen die Pläne der SPÖ und ÖVP auf die Straße zu gehen. Es ist wieder Zeit für einen Schulstreik!

* NEIN zur Zentralmatura! Keine Verschlechterung des Benotungssystems! Keine Mehrbelastung für SchülerInnen!

2. Wir rufen alle SchülerInnen an allen Schulen in Wien und darüber hinaus auf: Bildet Aktionskomitees an den Schulen! Diese bestehen aus den SchülerInnen, die aktiv an den Vorbereitungen eines Schulstreiks arbeiten wollen und sich mit anderen Schulen koordinieren. Bereitet den Schulstreik vor, um die Umsetzung dieser Zentralmatura zu verhindern! Der offizielle Weg ist lange genug gegangen worden und hat uns schon die ersten Prüfungen nach neuem Muster beschert. Jetzt müssen wir das Ganze aufhalten mit dem besten Mittel das wir haben: Einem Streik!

* JETZT Aktionskomitees aufbauen! JETZT einen Schulstreik organisieren!

3. Wir sind dabei auch solidarisch mit den LehrerInnen, die sich gegen das neue Dienstrecht organisieren. Das bedeutet nämlich auch Lohnkürzungen und mehr Stress für die LehrerInnen und damit auch mehr Stress für uns SchülerInnen. Wir appellieren an die LehrerInnen auf unseren Protest zu unterschützen ebenso wie wir ihren Arbeitskampf unterstützen!

* Solidarität mit den Protesten der LehrerInnen gegen das neue Dienstrecht! SchülerInnen und LehrerInnen – Gemeinsamer Widerstand!

4. Nicht nur auf uns SchülerInnen und jetzt auch auf LehrerInnen werden Angriffe von der Regierung und den Parlamentsparteien gefahren. Schon seit Jahren wird massiv in der Bildung, im Sozialsystem und im Arbeitsbereich eingespart. Reiche werden immer reicher, es gibt immer mehr Arme! Wir stehen deswegen auch solidarisch mit vergangenen Demonstrationen und Streiks, wie der Bewegung gegen die Schwarz-Blaue Regierung 2001 oder auch den Streik der MetallarbeiterInnen 2011 und ihrem Protest in diesem Jahr.

5. Die Parlamentsparteien haben schon durchblicken lassen, dass es zu einem großen Sparpaket und damit noch viel mehr Verschlechterungen und Angriffen kommen wird. Wir sagen: In den Schulen beginnt der Widerstand! Wir streiken jetzt gegen die Angriffe auf unsere Rechte in Form dieser Zentralmatura und werden morgen schon Schulter an Schulter mit den Beschäftigten und Arbeitslosen gegen ein neues Sparpaket kämpfen!

* Kein neues Sparpaket! Holt das Geld bei den Reichen!

Der Widerstand beginnt an den Schulen! Auf zum Streik gegen diese Form der Zentralmatura und gegen jeden weiteren Angriff in der Zukunft!


 

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k