LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[GGAE] Unsere Neutralität – unsere Sicherheit

Bloged in Krise,Protest by friedi Samstag Dezember 10, 2022

Offener Brief an die Bevölkerung Österreichs: http://unsere-neutralität.at/

Die Bevölkerung will in großer Mehrheit die Neutralität bewahren – die Regierun handelt dagegen!

Inzwischen haben wir [GewerkschafterInnen gegen Atomenergie und Krieg] bei verschiedensten Veranstaltungen den Offenen Brief verteilt, so bei der GPA, bei BetriebsrätInnen-Konferenzen in Wien und beim Bund, im  Kreisky- Forum, im Renner-Institut, in der AK-Bibliothek, im BSA, auf der Uni Wien und der WU.

Wir verteilten z.B. bei der Demonstration gegen Sozialabbau, bei der Klima-Demonstration, beim Schmetterling-Revival und beim Konstantin Wecker-Konzert.

Bei allen öffentlichen Auftritten […] zeigte sich ein ähnliches Bild:  Die große Mehrheit ist für die Beibehaltung der Neutralität und gegen die Kriegshetze.

Die Regierung hingegen betreibt Kriegshetze, macht bei Aufrüstung und Kriegsvorbereitungen mit und will uns vormachen, dass sei alles mit der Neutralität vereinbar. Österreichs Verteidigungsministerin K. Tanner will dass unser Land bei der EU-Luftabwehr mitmacht bzw. mitzahlt. Dann soll es neuerlich unter deutschem NATO-Kommando gegen Osten gehen. Und die sozialdemokratische Führung bzw. die Gewerkschaftsführung treten nicht für die Neutralität ein, sie schweigen meist zu den Neutralitätsverletzungen bzw.  dulden oder billigen sie, sei es die Teilnahme Österreichs  an Militärischen Übungen im Rahmen der EU, NATO, an Aufrüstungen bzw. das Mitfinanzieren der Rüstungskosten aus unseren Steuern.

 Anbei schicken wir einen Artikel, ein Exzerpt einer Studie der RAND-Corperation: HP_Von langer Hand (2)

Weitere Artikel finden sich laufend sowohl auf der homepage www.unsere-neutralität.at  bzw. auf www.atomgegner.at    ggae@gmx.at

P.S.: Wir treffen uns am 12.12. ab  19.00 zur GGAE- Aussendung. Wir können da Unterstützung brauchen und wollen dort auch diskutieren. Wer in Wien und Umgebung Zeit und Interesse hat, soll uns schreiben an ggae@gmx.at, dann geben wir ihr/ihm die genaue Adresse bekannt. 

 

Mit solidarischen Grüßen

Das Team der „Gewerkschafter*innen gegen Atomenergie und Krieg“ (GGAE)

www.atomgegner.at * ggae@gmx.at                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          
Für die Initiatoren von:  Unsere Neutralität – unsere Sicherheit!  www. unsere-neutralität.at

 

Kommentare	»
  1. es wird aktuell die schweiz von deutschen politikern (gegendert) schärfstens angegriffen, weil sich diese weigert, aus verfassungsgründen, an deutschland munition zu liefern, nämlich für waffen, welche dieser natostaat an die ukraine gegeben hat. es wird aktuell gedroht, dass die ehemalige munitionsfabrik des „oerlikon-bührle“ konzernes, die aktuell dem deutschen rüstungsriesen „rheinmetall“ gehört, geschlossen werden soll. klaro neutralität behindert ein lukratives geschäft……

    Trackback by kurt strohmaier 10. Dezember 2022 16:32

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k