LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[GGAE] Anti-Atom-Aussendung – EINLADUNG zum 26. Oktober 2022 – Tag der Neutralität – 35/2 – 37/1

Bloged in Allgemein,Krise,Protest by friedi Montag Oktober 24, 2022

Themen:

  • 26.10.22: Kundgebung – Nein zum Krieg
  • AKWs sind brandgefährlich
  • Aufruf: Neutralität sichern!

u.a.m.

26. Oktober 2022 – TAG DER NEUTRALITÄT

NEIN zum Krieg – JA zu Neutralität!ZEIT: ab 10.00 Uhr. ORT: Wien, Eingang Volksgarten zum Heldenplatz.

Stand, Kundgebung und Flugblatt-Verteilaktion am Nationalfeiertag, dem Tag der Erklärung der immerwährenden Neutralität Österreichs. 

Wer mitmachen will, bitte melden unter: ggae@gmx-at

Aufruf: www.unsere-neutralität.at

Hintergrund / aktueller Stand: www.atomgegner.at/wp-content/uploads/2022/10/HP_Artikel_Krieg-in-der-Ukraine_22-10-22.pdf

 

AKWs im Kriegsgebiet sind brandgefährlich – aber nicht nur dort! 

Mehr dazu: GGAE-FB_Kdgb_AKW-in-Kriegsgebieten_5-10-22.pdf (atomgegner.at)

 

AUFRUF zur Unterstützung des offenen Briefes

UNSERE NEUTRALITÄT – UNSERE SICHERHEIT!

Mit diesem Aufruf / offenen Brief gehen wir zwecks Verteidigung und Beibehaltung der Neutralität Österreichs an die Öffentlichkeit.

Es braucht einen Zusammenschluss aller, die sich gegen die Verletzung und für die Erhaltung der Neutralität Österreichs einsetzen! Wir freuen uns sehr und finden es wichtig, dass viele weitere Kolleg*innen diesen AUFRUF / OFFENEN BRIEF unterstützen und auch andere Kolleg*innen zur Unterstützung einladen.

Link zum offenen Brief, den Erstunterzeichner*innen und zur Unterstützungsmöglichkeit:

www.unsere-neutralität.at

Bitte weiterverbreiten!
Täglich sterben im Krieg in der Ukraine Menschen. Wird der Krieg nicht gestoppt, droht eine weitere Eskalation mit AKW-Katastrophen und gar Atomkrieg. Schon jetzt hat die Aufrüstungs- und Kriegsspirale enorme wirtschaftliche und soziale Folgen für die Masse der Bevölkerungen, während Rüstungs- und Energiekonzerne Extra-Profite machen. Mit dem Ukraine-Krieg wird auch bei uns getrommelt, dass die Neutralität überholt, dass unsere Sicherheit bedroht sei, dass wir mehr aufrüsten sollen, ja sogar, dass wir unsere Neutralität aufgeben und der NATO beitreten bzw. in der EU militärisch ohne Neutralitätsvorbehalt mitmachen sollen.
Das ist mit unserer Neutralität unvereinbar, macht uns erst recht zum Angriffsziel.
So wird Österreich in einen möglichen Weltkrieg gezogen.
Schluss mit dem Krieg in der Ukraine! Waffenstillstand! 
Österreichs Neutralität ist wichtiger denn je!

Krieg in der Ukraine I: Vorgeschichte – von langer Hand geplant

Die Pläne, die Ukraine als Aufmarschgebiet der USA gegen Russland zu verwenden, gibt es schon über 30 Jahre. Das zeigt ein schon im April 2019 vom US-Think-Tank „RAND-corporation“ herausgegebene Studie eines Strategieplans für die USA gegen Russland in Europa.  Von-langer-Hand-geplant_HP.pdf (atomgegner.at)

Krieg in der Ukraine II: 

Mitverantwortung des Westens und der USA beim Krieg in der Ukraine, sieht der prominente US-Ökonom Jeffrey Sachs. Siehe Interview im „Kurier“, 4. Sept. 2022: HP_Mitschuld-des-Westens_Kurier_4-9-22.pdf (atomgegner.at)
Weitere Infos zu Ursachen und Auswirkungen des Krieges in der Ukraine: Aussendungen / Positionen | Gewerkschafter*innen (atomgegner.at)

TERMIN:

Mi., 26 Oktober 2022, ab 10.00 Uhr
TAG DER NEUTRALITÄT
Neutralität statt Kriegshetze und Kriegsteilnahme!
Aktionstag: Kundgebung + Flugblattverteilaktion. Treffpunkt: 1010 Wien, Nähe Burgring 6, Eingang Volksgarten zum Heldenplatz, zwischen Radweg und Ring.
Wer zu einem oder mehreren Terminen kommen und uns bei unserer Arbeit unterstützen will, meldet sich bitte unter: ggae@gmx.at
Mit kollegialen Grüßen
Redaktionsteam
„Gewerkschafter*innen gegen Atomenergie und Krieg“
Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k