LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[NachDenkSeite] Fall Anatoli Schari: Totgeschwiegen und lebensbedrohlich

Bloged in Allgemein by friedi Donnerstag August 12, 2021

Der ukrainische Investigativ-Videoblogger Anatoli Schari hat die Gründung der oppositionellen „Partei Schari“ initiiert. Der Partei Schari wird aber das Leben schwer gemacht, Anfang des Jahres begann ein Verbotsverfahren.

Gegen Schari — der seit 2011 in der EU lebt — leitete der ukrainische Geheimdienst SBU im Februar ein Strafverfahren wegen Landesverrates ein. Zu dem Prozess in Kiew wollte Schari nicht fahren, denn er fürchtet in der Ukraine um sein Leben. Das Video unter dem Titel “Der Fall Anatoli Schari: Totgeschwiegen und lebensbedrohlich“ enthält ein längeres Interview mit Schari und Interviews mit den Bundestagsabgeordneten der Partei Die LINKE, Dieter Dehm und Andrej Hunko. Von Ulrich Heyden, Moskau.

Zum Artikel von Ulrich Heyden auf NachDenkSeiten

Kommentare	»
  1. dazu muss man feststellen, dass damit die eu bei ihrer annäherung an das ukrainische regime kein problem hat, so ganz im gegensatz zu vorgängen in weissrussland.

    Trackback by kurt strohmaier 13. August 2021 11:31

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k