LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[Innsbruck][Palästinasolidarität] 19.6.2021: Infotisch und Treffen; weitere Infos

Bloged in Allgemein,Protest by friedi Freitag Juni 18, 2021

Infotisch der Palästina-Solidarität in Innsbruck
So 19.6.21 15h Annasäule, Innsbruck
https://www.palaestinasolidaritaet.at/de/4643

Anschließend Treffen der Palästina-Solidarität
So 19.6.21 19h Annasäule

Das Land Tirol fördert den israelischen Militarismus
https://www.palaestinasolidaritaet.at/de/4646

Die Familie Kurd aus Sheikh Jarrah in Jerusalem leiste Widerstand gegen ihre Vertreibung durch Isarel
https://www.palaestinasolidaritaet.at/de/4645

Gegen den Flaggenmarsch durch Ostjerusalem und die ethnische Säuberung
https://www.palaestinasolidaritaet.at/de/4647

Extremismusgesetz

Das „Extremismus-Gesetz“ bedroht die Meinungsfreiheit und ist insbesondere für die Palästina-Solidarität gefährlich

Am Mittwoch, den 16.6.21 gab es eine Protestaktion vor dem Parlament – wo das Gesetz übrigens abermals NICHT beschlossen werden konnte, auch dann des Widerstands dagegen

Hier ein bericht mit Bildern:
https://www.facebook.com/selbstbestimmtesOesterreich/posts/2900766836805187

Auch der Tierschützer Martin Balluch hielt eine Rede. Er wurde damals wegen „Terrorismus“ verfolgt, obwohl er nur Tiere schützen wollte.
Dieses Gesetz richtet sich direkt gegen alle, die mit den PalästinenserInnen solidarisch sind.

Mit diesem Gesetz könnten die Beschuldigten in der Operation Luxor, bei der es nur um die Produktion eines Feindbilds geht und die mit hoher Wahrscheinlichkeit freigesprochen werden, wegen Meinung hinter Gitter gebracht werden.

Daher: verhindern wir dieses Maulkorb-Gesetz. Unterschreibt:
https://aufruf.selbstbestimmtes-oesterreich.at/

Neutralität

Heute 18.6. 16h Kaserne Zwölfaxing
Protestkundgebung gegen die neutralitätswidrigen Nato-Truppentransporte durch Österreich

Die Wiederherstellung der verfassungsmäßigen Neutralität ist für die Palästina-Solidarität besonders wichtig, denn die extremistische Kurz-Regierung fördert die israelische Gewalt gegen das palästinesische Volk, sowie dessen Vertreibung und Entrechtung.

http://www.selbstbestimmtes-österreich.at/termin/444-protestkundgebung-nein-zu-nato-truppen-auf-oesterreichischem-boden


www.palaestinasolidaritaet.at

info@palaestinasolidaritaet.at

https://t.me/palsolioe

 

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k