LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[Frauen in Schwarz] Petition: Covid-Impfung auch für Palästinenser

Bloged in Allgemein,Protest by friedi Freitag Januar 8, 2021

Israel verhindert eine Impfung gegen Covid 19 an der palästinensischen Bevölkerung in den besetzten Gebieten der Westbank, Gaza, Ostjerusalem, sowie der palästinensischen politischen Gefangenen, während die 750.000 illegalen Siedler etc. flächendeckend geimpft werden.

Dr. Mustafa Barghouti hat dieses Vorgehen in einem Interview mit Amy Goodman „medizinische Apartheid“ genannt, und es ist nur ein Mosaikstein in den unzähligen Menschenrechtsverbrechen die Israel begeht, und im Moment auf die Spitze treibt.

Mit dieser Aussendung möchten wir Sie / Euch bitten diese dringende Petition zu unterzeichnen, und bitte auch weiterzuleiten

https://secure.avaaz.org/community_petitions/en/m_josep_borrell_hautrepresentant_de_lunion_europee_covid19_en_israel_et_palestine_non_a_lapartheid_sanitaire/?fWevcob&fbclid=IwAR1t9DaQlJ5VH4on1l8BdBvmcJCLn1mtqYFxJtswOJN3abSfhrM5GTVMk1U

Deutsche Übersetzung des Aufruftextes:

Covid-19 in Israel und Palästina: Nein zur Apartheid gegen Gesundheit AFPS und ECCP Petition über Avaaz

Unterzeichnen Sie bitte die Petition an Mr. Josep Borrell, Hoher Vertreter der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik.

In der aktuellen Pandemie wird der Staat Israel manchmal als vorbildlich in Bezug auf Impfungen dargestellt. Dennoch lässt er die palästinensische Bevölkerung des von ihm besetzten palästinensischen Gebiets im Westjordanland und im Gazastreifen ohne Gesundheitsversorgung und Impfstoffe, ebenso wie einen ganzen Teil der palästinensischen Bevölkerung Jerusalems, während er diese Leistungen den Bewohnern der illegalen Siedlungen im besetzten Westjordanland zur Verfügung stellt.

Wir können diese Situation der Apartheid gegen die Gesundheit nicht akzeptieren, genauso wie wir die Politik der Kolonisierung, Besatzung, Blockade und Apartheid ablehnen, die Israel dem palästinensischen Volk auferlegt. Israel, das immer noch die Besatzungsmacht ist, muss die von ihm besetzte Bevölkerung mit Impfstoffen in der gleichen Quantität und Qualität wie die eigene Bevölkerung versorgen. Ebenso muss Israel für genügend Tests, Schutzbekleidung, Medikamente, Sauerstoff etc. im gleichen Maß wie für die eigene israelische Bevölkerung Sorge tragen. Palästinensische politische Gefangene in israelischen Gefängnissen müssen auf die gleiche Weise wie israelische Gefangene geschützt werden.

Wir fordern die Europäische Union auf, Israel nachdrücklich an seine völkerrechtlichen Verpflichtungen als Besatzungsmacht im Bereich der Gesundheit zu erinnern und die Zusammenarbeit mit Israel auszusetzen, bis diese Verpflichtungen erfüllt sind.

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k