LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[ÖSK] Info-Post Nr. 150, Dezember 2020 erschienen

Bloged in Allgemein by friedi Dienstag Dezember 22, 2020

Die Themen:

  • Demokratie
  • Corona
  • MAN
  • Pensionsraub

u.v.a.m.

Covid: Propaganda, Politik, Profit

Die Arbeitslosigkeit steigt aufgrund der Krise der Profitwirtschaft weiter, die Einkommen der Arbeitenden und Arbeitslosen sinken weiter, Pensionsraub wird betrieben, Mieten und andere Lebenshaltungskosten steigen und trotz Corona wird das Gesundheitssystem weiter ausgedünnt.
Weitere Themen der aktuellen Ausgabe 150: MAN – wie geht es weiter? / Terroranschlag in Wien / 65 Jahre Neutralität / Corona – einige Fragen und Antworten / 5G – keine Verschwörungstheorie / Pensionsraub / BUWOG: Grasser-Urteil / ÖGB zu Corona & Demokratie – Richtiger Befund, zaghafte Antwort, keine breite Gegenwehr / Sozialversicherung: Hinter den Kulissen geht’s rund. Es wird abgebaut und privatisiert.

Die ganze Zeitung siehe unter:

http://prosv.akis.at/_TCgi_Images/prosv/20201214131854_Solidaritaet_150_Einzelseiten_DRUCK_1.pdf

oder von der Homepage runterladenhttp://prosv.akis.at/

MAN-Steyr – Zusperren trotz Gewinn?

Wut und Empörung der MAN-Beschäftigten in Steyr über die Ankündigung der VW-Eigentümer den ganzen Standort bis 2023 schließen zu wollen, haben am 15. Oktober 2020 zu Protest und Streik geführt. 5000 Menschen versammelten sich am Stadtplatz in Steyr. Was verbirgt sich hinter der Ankündigung der Schließung des MAN-Werkes in Steyr ? Dazu haben wir recherchiert und auch mit dem Betriebsratsvorsitzenden der Arbeiter*innen der MAN Truck & Bus Österreich, Erich Schwarz, gesprochen.

MAN-Steyr_Zusperren-trotz-Gewinn_oesk_150.pdf (prosv.at)

Corona der Vorwand – Diktat das Ziel? Corona und die Folgen – Droht die Orbanisierung Österreichs?

Unter diesem Titel luden wir Anfang November zum öffentlichen Diskussionsabend, der aber wegen des Lockdowns abgesagt werden musste. Das Thema wird natürlich in unsere Zeitung trotzdem behandelt. Auch im Jänner 2021 können wir die Veranstaltung nicht wie gewohnt durchführen. Deshalb planen wir das für das Frühjahr 2021 ein – vor Ort oder über ein Online-Treffen.

Wer daran Interesse hat teilt uns das bitte per E-Mail an oesolkom@gmx.at mit, wir verschicken dann den Termin und den Teilnahmelink.

Corona-Massentests: Hilfe oder Geschäft?

20201214131753_Corona_Massentests_Hilfe oder Geschaeft_oesk_150_1.pdf (akis.at)

„Österreichs Neutralität als wichtiger Friedensbeitrag und die Rolle von Gewerkschaften“.

Vortrag der „Gewerkschafter*innen gegen Atomenergie und Krieg“ am 9. Dezember 2020, im Rahmen der von der Initiative „STUGERU“ (Student*innen gegen Rüstungsforschung“) organisierten Ringvorlesung der Uni-Wien: Rüstungsforschung und Perspektiven für eine Zukunft ohne Krieg

Diese Einheit kann nachgehört werden unter: https://ucloud.univie.ac.at/index.php/s/QxO3Kwx7AV7iCOM?path=%2F10.%20Einheit%20-%20Wilfried 

Abstract und Infos dazu ABSTRACTLeseempfehlung_RV_9-12-2020_wl.pdf (atomgegner.at)

 

Petition „ÖGB-Fachbuchhandlung muss bleiben!“

Der ÖGB plant, die ÖGB-Fachbuchhandlung zu schließen. Deshalb unterstützen wir die Petition zum Erhalt der ÖGB-Fachbuchhandlung!

https://www.openpetition.eu/at/petition/online/unsere-oegb-fachbuchhandlung-muss-bleiben


Wir danken allen unseren Leser*innen, Unterstützer*innen und Aktivist*innen für ihren Einsatz, die Spenden, Anmerkungen und Kritik auf die wir im Sinne unserer gemeinsamen Arbeit weiterhin angewiesen sind.

Wir wünschen Gesundheit, erholsame Feiertage und alles Gute für 2021!
Mit kollegialen Grüßen

Österreichisches Solidaritätskomitee (ÖSK) / Plattform proSV

oesolkom@gmx.at

http://prosv.akis.at

 

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k