LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[Wien][Selbstbestimmtes Österreich] Druck machen – Arbeitslosengeld erhöhen – Aktionstreffen 3.6. 18h

Bloged in Allgemein,Krise,Sitzungen by friedi Mittwoch Juni 3, 2020

Ein Kern des neoliberalen Regimes ist die Arbeitsmarkt(konter)reform. Dabei geht es darum, die unteren Löhne weiter abzusenken.

Zentrale Maßnahme dabei ist die Arbeitslosenunterstützung so gering zu machen, dass die Menschen in solche Nöte kommen, dass sie immer weiter sinkende soziale Standards akzeptieren müssen.

Trotz der vollmundigen Ansage „Niemand wird zurückgelassen“ hat die Regierung bisher darauf bestanden, das Arbeitslosengeld nicht zu erhöhen. Doch der öffentliche Druck ist groß.

So haben nun auch die Grüne Regierungspartei letzte Woche die Erhöhung gefordert und heute im Ö1-Morgenjornal sagte die VP-Arbeitsministerin Aschbacher, dass dies noch diskutiert werden müsse.

Wir müssen jetzt maximalen Druck entwickeln, um die unmittelbaren Forderungen der Mehrheit in der Krise durchzusetzen und auch um eine ökosoziale Wende vorzubereiten. Daher laden wir alle zur Vorbesprechung ein:

Mi 3.6. 18h
WUK, Initiativenraum, Stg. 5, 1. Stk
Währinger Straße 59, 1090 Wien
http://www.selbstbestimmtes-österreich.at/termin/288-aktionstreffen-selbstbestimmtes-oesterreich


www.selbstbestimmtes-österreich.at demokratisch-sozial-souverän-neutral

personenkomitee@selbstbestimmtes-oesterreich.at

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k