LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[Lesermeinung] Solidarität wie KleineZeitung-Leser meinen: Geld für die einen – Zwangsarbeit für die anderen

Bloged in Allgemein by friedi Samstag April 4, 2020

Mit dem Neidkomplex ist gut Politik zu machen. Ein Leserbrief in der Kleinen Zeitung Steiermarks hat einen Leser zur heftigen Entgegnung veranlasst:

jetzt ist er wieder da der leserbrief , der die arbeitslosen zur zwangsarbeit schicken will, ist ja wirklich erbärmlich, auch dass diese kacke abgedruckt wird. privilegierte tun so als ob sie in diesen zeiten ihren job, mehr kann das ja nicht sein, von einem sogenannten homeoffice aus erledigen täten, andere privilegierte werden in die kurzarbeit geschickt mit erträglichem lohnverlust und haben  in drei monaten kaum eine woche zu arbeiten und die, die das pech haben und wirklich arbeitslos werden, von denen wird gleich verlangt eine quasi zwangsarbeit zu verrichten…….
nennt man das solidarität oder gleichbehandlung ????????? klar gibt es probleme mit der ernte der ersten frühlingsprodukte, da stellt sich aber die frage ob es nicht genug freiwillige geben könnte, abgesehen davon wird ja behauptet es wäre nicht ein jeder geeignet dafür, warum wohl ?
Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k