LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[Österreich][AAÖ] Karfreitag 14 Uhr: Solidarität mit den Evangelischen und allen Benachteiligten – „take a look on the bright side of life“ posten

Bloged in Allgemein,Protest by friedi Donnerstag April 18, 2019

(Wien, 18.4.2019) Die sich gerne als „christlichsozial“ darstellende ÖVP hat zum Wohle des Götzen Mammon aufgrund eines Gerichtsurteils des EuGH1 den Feiertag der Evangelischen am Karfreitag gekappt2, nachdem zuvor als Zwischenlösung ein Feiertag für alle erst ab 14 Uhr verkündet worden war3.

Angesichts technischer Rationalisierung, dem wuchern von schlecht bezahlter, prekärer Bullshitarbeit sollten eigentlich die Feiertage mehr statt weniger werden, damit der Fortschritt auch wirklich allen Menschen zugute kommt. Im christlichen Mittelalter wurde weniger gearbeitet als heute, im Schnitt war jeder dritte Tag ein Feiertag!4

Aktive Arbeitslose Österreich rufen daher auf, am Karfreitag um 14 Uhr als Zeichen der Solidarität auf der eigenen Pinnwand von facebook oder auf passenden Seiten – vor allem denen, die dem Götzen Mammon den Sozialstaat und durch immer mehr künstlich geschaffene Bedrängnis unsere Menschlichkeit zerstören wollen – „take a look on the bright side of life“ aus dem Film „Das Leben des Brian“ zu posten.

Wie erklärte schon Viktor Adler am Parteitag der Sozialdemokrat*innen vor rund 100 Jahren: „Ich erkläre z.B., daß ich die Einführung einer abgekürzten Arbeitszeit revolutionär nennen kann, weil das wirklich die Leute, welche bisher ohne über ihren Zustand zum Bewußtsein zu kommen, dahin gelebt haben, Gehirn bekommen und im Gehirn klare Ideen erhalten und den Willen, diese Ideen auszuführen, das ist für mich revolutionär.“5

Nur eine Entschleunigung des Lebens, Verringerung von sinnloser (Lohn)Arbeit (die der Vermehrung des Reichtums einiger weniger dient) und sinnlosen Konsum (Stichwort: geplante Obsoleszenz) sowie eine Rationalisierungsdividende (Grundeinkommen) kann diesen Planeten noch vor der Vernichtung durch den künstlich geschaffenen Wachstumszwang retten.

Daher: Take a look on the bright side of life! Und höre nicht auf die Trolle in Politik und Wirtschaft, die uns immer mehr Vorschreibungen machen und uns gleichzeitig immer mehr wegnehmen! Das Posting soll die Trolle ermahnen und erinnern …

https://www.youtube.com/watch?v=SJUhlRoBL8M

5Emmerich Talos: „Staatliche Sozialpolitik in Österreich. Eine Rekonstruktion und Analyse“, Wien 1981, Seite 128

====================================================
Aktive Arbeitslose Österreich, ZVR: 852272795
Die Basisgewerkschaft von und für Erwerbsarbeitslose
Krottenbachstrasse 40/9/6, A-1190 WIEN
Tel.: +43-676-35 48 310
http://www.aktive-arbeitslose.at
https://www.facebook.com/aktivearbeitslose
https://www.twitter.com/AKTIVEARBEITSLO
kontakt@aktive-arbeitslose.at
====================================================
Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k