LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[AMSEL] Der aktuelle AMSEL Newsletter informiert Interessierte über die Welt der Erwerbslosen und darüber hinaus …

Bloged in Allgemein,Protest by friedi Dienstag April 24, 2018

Tag der Arbeitslosen 2018: 30.4.2018 – Niesenbergergasse, Graz


Sonderthema der AMSEL
Der Tag der Arbeitslosen ist noch immer kein Feiertag und er wird es wohl auch nie werden. Denn das Gegenteil trifft auf diesen Jahrestag der Würdigung von unfreiwillig Erwerbslosen und prekär Beschäftigten schon eher zu. Jährlich finden rund um den 30. April verschiedene Veranstaltungen statt, die auf die bewusste Ausgrenzung durch (Erwerbs-)Arbeitslosigkeit hinweisen. Was gibt es da also zu feiern?
Gerade deshalb laden wir gemeinsam ein,
um am MO 30.4. von 10 bis 12 Uhr
in der Niesenbergergasse 67 – 69 in Graz bei Gratis-Suppe und ab 14 Uhr im Filmzentrum Rechbauer mit Gratis-Film zu informieren, weil: wer hinter die Kulissen des politischen Geschehens blickt, wird nicht mehr so leicht für eine Fehlentscheidung am Wahltag instrumentalisiert.

Termine und weitere Informationen findest du unter

tag-der-arbeitslosen.vereinamsel.net

Wir kämpfen gegen die drohende Abschaffung der Notstandshilfe

„Die Deregulierung und Flexibilisierung des Arbeitsmarktes infolge der Hartz-IV-Reformen“ führte in Deutschland zu einem massiven Anstieg der Niedriglohnquote. Einen Schutzwall gegen zunehmende Prekarisierung bietet in Österreich derzeit noch die Notstandshilfe. Diese soll so weit durch eine Vermögensteuer gegen Arme (Mindestsicherung) ersetzt werden, bis nur noch ein paar tausend EURO Vermögen vom Ersparten übrig bleiben!
Die Arbeitslosen-Lobby setzt sich vehement ein für die Beibehaltung der Notstandshilfe als Versicherungsleistung.

Weitere Veranstaltung

Nach den Feierlichkeiten zum Tag der Arbeit gehen für viele Menschen die Mühen um die eigene Existenzsicherung inklusive jener der Angehörigen weiter. Gezeigt werden diese ab 5. Mai in dem emotional berührenden Forumtheater „Das Mindeste!“ von InterACT. Individuell stehen wir mit unserem Kampf gegen Kräfte, die den sozialen Frieden bedrohen, auf verlorenem Posten. Gewinnen können wir ihn nur gemeinsam.
Wann: ab 5. Mai 2018
Wo: Theater am Lend, Graz
Details: Das Mindeste

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k