LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[Wien][Euroexit] 24.1.Aktionstreffen gegen die unsoziale Regierung

Bloged in Allgemein by friedi Freitag Januar 19, 2018
  • Aktionstreffen gegen die unsoziale Regierung 24.1.
  • Schwarzblau langsam zersetzen
  • Brot und Spiele?
  • Nationalismus und Selbstbestimmung
  • Warum der „Familienbonus“ unsozial ist

Wie den Widerstand gegen Schwarzblau zum Bruch mit dem neoliberalen
Regime führen?

24. Januar 2018 19h
Amerlinghaus 7., Stiftg 8 Raum 4
Analysen – Strategien – Aktionen

Schwarzblau langsam zersetzen – chancenreicher Widerstand gegen einzelne Angriffe

von Wilhelm Langthaler
Eine Interpretation des sozioökonomischen Regierungsprogramms und
strategische Schlussfolgerungen für eine demokratisch-soziale Opposition
http://www.euroexit.org/?p=1579

Brot und Spiele?

Von Murat Gürol, Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft und Unterstützer des Personenkomitees „Selbstbestimmtes Österreich – demokratisch – sozial – souverän – neutral“
Das schwarzblaue Regierungsprogramm aus Sicht eines muslimischen
Aktivisten für Demokratie und soziale Gerechtigkeit
http://www.euroexit.org/?p=1593

Nationalismus und Selbstbestimmung

von Albert Reiterer
Grundsätzliche Überlegen anlässlich einer Aussage von Nicola Sturgeon,
Schottische Nationalpartei
http://www.euroexit.org/?p=1588

Warum der „Familienbonus“ unsozial ist

von Wilhelm Langthaler
https://youtu.be/K5lL2KiPUkY
_______________________________________________
Euroexit Mailingliste
JPBerlin – Politischer Provider
Euroexit@euroexit.org

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k