LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC | SeBÖ

[Graz][KPÖ-Bildungsverein] 9.1.2018 Klimaschützer gegen Stromkonzerne

Bloged in Allgemein by friedi Samstag Januar 6, 2018

9.1.2018 19:00 – 22:00
KPÖ-Bildungsverein, Lagergasse 98a, Graz.
(Facebook)

DER KAMPF UM DEN HAMBACHER FORST

Der 12.000 Jahre alte Hambacher Forst bei Köln wird abgeholzt, weil sich darunter Braunkohle befindet. Mittlerweile schauen weite Teil der Landschaft aus, wie eine Apokalypse. Der Stromkonzern RWE betreibt dort Kohlekraftwerke, die zu den europaweit größten Emittenten des klimaschädlichen Treibhausgases CO 2 zählen.

Gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung kämpfen UmweltaktivistInnen für den Erhalt wenigstens eines Restes des wertvollen Waldes und gleichzeitig für Schritte gegen die drohende Klimakatastrophe. Vor fast fünf Jahren wurden Teile des Waldes besetzt, um eine weitere Rodung zu verhindern oder wenigstens zu erschweren. Internationale Medien berichteten über dieses fast aussichtslos erscheinenden Kampf. Doch vor wenigen Wochen gab es plötzlich einen ersten Etappenerfolg: Das Oberverwaltungsgericht Münster drängte auf einen Vergleich mit gleichzeitigem Rodungsstopp. Seither schweigen die Kettensägen und die Bagger.

Klemens Kaltenegger, Baumbesetzer und Umweltaktivist, berichtet über den Kampf um den Hambacher Forst.

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k