LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[Graz][InterACT] 4.12.2017 Forumtheaterprojekt „Das ist ja wohl das Mindeste!“

Bloged in Allgemein,Systemalternativen by friedi Mittwoch November 29, 2017

Am 4.12.2017 ab 16:00; Karlauerstraße 16, Graz:
Einladung zum Theaterprojekt mit Diskussion:
Das ist ja wohl das Mindeste.
http://www.interact-online.org/aktuell/das-mindeste… rund ein Dutzend Menschen, die Erfahrungen mit MIndestsicherung haben dafür entschieden an dem sechstägigen Workshop (23. bis 28.10.) teilzunehmen. Dabei wurden drei Szenen-Skizzen erarbeitet, die in weiter entwickelter Form am

4.12.2017 ab 16 Uhr bei ERfA (Karlauerstraße 16)

präsentiert werden.

Mit diesem Projekt kommen besonders diejenigen zu Wort, die im öffentlichen, politischen und medialen Diskurs keine Stimme haben. Damit sollen zum einen Bilder, die in Medien und Politik von Mindestsicherungs-Bezieher*innen gezeichnet werden, zurechtgerückt werden. Zum anderen sollen gemeinsam Vorschläge zur Bewältigung prekärer Lebenslagen und finanzieller Notlagen entwickelt werden.

Nach der Szenen-Präsentation gibt es eine Diskussion mit folgenden Teilnehmer*innen: Mag. Barbara Laminger und Mag. Sandra Schimmler, beide Sozialamt Graz; Wolfgang Moitzi, Büro Landesrätin Kampus; Margit Schaupp, Obfrau AMSEL; LtAbg. Sandra Krautwaschl Grüne; Gerd Kronheim, bbs/ bicycle; Dr. Peter Stoppacher, Institut für Arbeitsmarktbetreuung- und forschung Stmk.; Mag. Gabriele Grössbauer, SchuldnerInnenberatung Steiermark

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mit herzlichen Grüßen

Brigitte Schaberl

InterACT -Werkstatt für Theater und Soziokultur

Neubaugasse 94
8020 Graz
tel.: 0316/72 09 350
mobil: 0650/72 09 350
mail: office@interact-online.org
web: www.interact-online.org
www.common-ground.network

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k