LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[Solidarwerkstatt] Rundbrief 22/2017

Bloged in Allgemein by friedi Freitag November 24, 2017

Web: www.solidarwerkstatt.at
Facebook: www.facebook.com/solidarwerkstatt
Themen:
1) EU-SSZ: Putsch gegen Neutralität und Verfassung!
>>> Offener Brief „Nein zur Teilnahme am militärischen Kerneuropa! Ja zur Neutralität!“
>>> Werkstatt-Radio zur Neutralität
2) OÖ: Widerstand gegen die Kürzungen bei Arbeit, Familie, Sozialem, Jugend und Kultur
3) Spitäler: Zeitdruck und Arbeitsbelastung zu hoch
4) „Ökonomischer Mord“ – Sparpolitik tötet
5) Neuerscheinung zu Burkina Faso: „Land der Integren“
6) Jemen: Halbe Millionen Kinder vom Hungertod bedroht
7) Linz: Gesetzeswidrige Schikane gegen Verkehrsinitiative
8) Weitere Termine und Hinweise
9) Gastkommentare, LeserInnenbriefe, Bestellungen
zitiert:

„Zwischen dem Starken und dem Schwachen, zwischen dem Reichen und dem Armen, zwischen dem Herrn und dem Diener ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit.“
Jean-Baptiste Locardaire, 1802—1861, französischer Dominikanerpater

(1) EU-SSZ: Putsch gegen Neutralität und Verfassung!
Am 13. November 2017 unterschrieben die Vertreter von 23 EU-Staaten, darunter der österreichische Außenminister, die Teilnahmebedingungen für die „Ständige Strukturierte Zusammenarbeit“ (SSZ bzw. Pesco) – dem „militärischen Kerneuropa“. Die Unterschrift von Außenminister Kurz in Brüssel stellt einen Putsch gegen die österreichische Verfassung und Neutralität dar.

https://www.solidarwerkstatt.at/frieden-neutralitaet/ssz-putsch-gegen-neutralitaet-und-verfassung

Verteidigen wir die Neutralität!

>>> Offener Brief „Nein zur Teilnahme am militärischen Kerneuropa! Ja zur Neutralität!“
Bitte rasch unterstützen! Wir wollen diesen Brief im Dezember an die neuen Nationalratsabgeordneten schicken
http://www.solidarwerkstatt.at/frieden-neutralitaet/offener-brief-nein-zur-teilnahme-am-militaerischen-kerneuropa

 

>>> Werkstatt-Radio: Die österreichische Neutralität ist 62 Jahre jung, sexy, modern und aktuell
Eine akustische Nachschau zur Aktion „Aktiv neutral statt EU-militarisiert!“ am 26. Oktober 2017 in Wien.
https://www.solidarwerkstatt.at/medien/werkstattradio/die-oesterreichische-werkstatt-radio-neutralitaet-ist-62-jahre-jung-sexy-modern-und-aktuell

2) OÖ: Widerstand gegen die Kürzungen bei Arbeit, Familie, Sozialem, Jugend und Kultur

Die schwarz-blaue OÖ-Landesregierung plant massive Kürzungen bei Sozialem, Bildung, Familie, Arbeitsmarkt, Kultur, Wohnen, Löhnen, Jugend. Eine Plattform aus verschiedenen politischen und sozialen Zugängen bereitet daher eine DEMONSTRATION GEGEN DIESE KÜRZUNGEN vor. Die Demonstration findet am Montag, 4. Dezember 2017 statt (Treffpunkt 17 Uhr, geplant Schillerpark, Linz). Am Freitag, 24. November 2017 (16 Uhr, KV Kapu, Kapuzinerstraße 36, 4020 Linz) findet das nächste Aktionstreffen statt, um diese Demonstration vorzubereiten. Alle, die mitmachen und mithelfen wollen, sind herzlich eingeladen. Hier der bisherige Vorschlag für einen Aufruf:
https://www.solidarwerkstatt.at/soziales-bildung/ooe-nein-zu-kuerzungen-bei-arbeit-familie-sozialem-und-kultur

Weitere Protestmaßnahmen gegen die Kürzungspolitik unterstützen!

>>> Unmittelbar vor dem Budgetlandtag am Di, 5.12.2017 findet eine Kundgebung der Gewerkschaft gegen die drohenden Reallohnverluste statt (7.30 Uhr, vor dem Landhaus in Linz)
>>> Es gibt Unterschriftslisten der Gewerkschaften gegen die geplante Kindergartengebühr für die Nachmittagsbetreuung, die wir auf Wunsch gerne zuschicken.
>>> Bitte auch die Petition der KUPF „Kulturland Oberösterreich retten!“ unterschreiben: https://kulturlandretten.at/

3) Spitäler: Zeitdruck und Arbeitsbelastung zu hoch

In den steirischen Krankenanstalten (KAGes) wurde eine Befragung der MitarbeiterInnen durchgeführt. Ein Bericht über Ergebnisse und die (unzureichenden) Konsequenzen.
https://www.solidarwerkstatt.at/soziales-bildung/spitaeler-zeitdruck-und-arbeitsbelastung-zu-hoch

4) „Ökonomischer Mord“Sparpolitik tötet

Die Griechenland von der EU aufgezwungenen Spardiktate im Sozial- und Gesundheitsbereich haben verheerende soziale Folgen: Die Lebenserwartung der GriechInnen ist seither um zwei Jahre gesunken. Eine Studie über die Folgen der Sparwut der konservativ-liberalen Regierung in Großbritannien zwischen 2010 und 2015 kommt zum Ergebnis, dass diese Kürzungspolitik zu 100 zusätzlichen Toten pro Tag führt. Ein Autor der Studie spricht von „ökonomischem Mord“.
https://www.solidarwerkstatt.at/soziales-bildung/oekonomischer-mord-sparpolitik-toetet

5) Buchneuerscheinung zu Burkina Faso: „Land der Integren“

Günther Lanier präsentiert sein Buch, das im Oktober 2017 im guernica Verlag erschienen ist. Der erste Teil des 552-seitigen Buchs beschäftigt sich mit Geschichte und Politik Burkina Fasos, der zweite Teil mit der Situation der Frauen in dem westafrikanischen Land.
https://www.solidarwerkstatt.at/international/land-der-integren-burkina-fasos-geschichte-politik-und-seine-ewig-fremden-frauen

6) Jemen: Halbe Millionen Kinder von Hungertod bedroht

Der Krieg Saudi-Arabiens im Jemen richtet sich immer stärker gegen die Zivilbevölkerung und hat eine Hungerkatastrophe ausgelöst. Die EU und Außenminister Kurz unterstützen Saudi-Arabien „als wichtigen Partner bei der Terrorismusbekämpfung“. Schlimmer kann der Bock wohl kaum zum Gärtner gemacht werden.

https://www.solidarwerkstatt.at/frieden-neutralitaet/jemen-halbe-million-kinder-vom-hungertod-bedroht

7) Linz: Gesetzeswidrige Schikane gegen Verkehrsinitiative

Offensichtlich auf Anweisung des Linzer Bürgermeisters geht das Magistrat Linz gegen eine Initiative, deren Inhalte dem Stadtoberhaupt nicht zu Gesicht stehen, mit gesetzeswidrigen Schikanen vor. So wurden der „Initiative Verkehrswende jetzt!“ das Aufstellen von Plakatständern verweigert, für die ordnungsgemäß angesucht wurde. Ein eindeutiger Verstoß gegen das Recht auf Meinungsfreiheit. Nachdem sich die Initiative dieses Recht nicht nehmen ließ, wurden diese Plakatständer vom Magistrat vor fast zwei Monaten in einer Nacht und Nebelaktion entwendet und bis heute nicht zurückgegeben! Hier ein Offener Brief der „Initiative Verkehrswende jetzt!“ an den Linzer Bürgermeister, auf den dieser seit mehr als einem Monat nicht in der Lage zu antworten ist.
https://www.solidarwerkstatt.at/verkehr/linz-gesetzeswidrige-schikane-gegen-verkehrsinitiative

8) Weitere Termine und Hinweise

So, 26. November 2017
„Entwicklung der ArbeiterInnenbewegung in Österreich – Antifaschismus/Antimilitarismus und die Kulturfrage“
Diskussionsveranstaltung mit Boris Lechthaler und Thomas Pierer
14 Uhr, Veranstaltungsort: Anatolisches Kulturzentrum, Johnstraße 19, 15. Bezirk, Wien

Di, 28. November 2017
„Immer noch eine unbequeme Wahrheit – Die Zeit läuft“
Film von Al Gore zu den drohenden Folgen der globalen Erwärmung
Moviemento Linz, 20 Uhr, Saal 2
Eine Veranstaltung von Moviemento und Initiative Verkehrswende jetzt!

Fr/Sa, 8./9. Dezember 2017
Programmseminar der Solidarwerkstatt zum Themenbereich Soziales – Wirtschaft – Umwelt
Nähere Informationen hier

Petitionen:

Petition „Fairer Handel statt Freihandel!“ unterstützen, jetzt auch online:
https://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=article&id=1726:petition-ttip-ceta&catid=100&Itemid=267

Smart Meter – Nein Danke!
https://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=article&id=1294:dossier-smart-meter-nein-danke&catid=97&Itemid=268

Weg mit dem Deckel – Gesundheit für alle statt Zwei-Klassen-Medizin!
https://www.solidarwerkstatt.at/medien/kampagnen/kampange-weg-mit-dem-deckel-gesundheit-fuer-alle

Petition Aufenthaltsrecht für gut integrierte Asylwerber nach zwei Jahren

https://www.openpetition.eu/at/petition/online/aufenthaltsrecht-fuer-gut-integrierte-asylwerber-nach-zwei-jahren

9) Bestellungen, Gastkommentare und LeserInnenbriefe

Gastkommentar:

Peter Pilz (1986 – 2017)
https://www.solidarwerkstatt.at/medien/disskusion-briefe/peter-pilz-1986-2017

Bestellmöglichkeiten in der Solidarwerkstatt:

Das neue Werkstatt-Blatt ist da!

Wieder mit einer Vielzahl von Themen – hier ein Überblick.
Ein 10-Nr. Abo kostet EUR 10,-; ein 5-Nr. Abo kostet EUR 6,-; ein Probeeemplar schicken wir gerne kostenlos zu. Zu bestellen bei office@solidarwekstatt.at

Broschüre: Fluchtursachen bekämpfen, nicht Flüchtlinge!

Broschüre, 64 Seiten, Format: A4; Hrsg.: Solidarwerkstatt Österreich; guernica-Verlag, Linz 2016
Preis: EUR 7,- (ab 3 Stk. á EUR 6,-; ab 10 Stk. á EUR 5,-)
Näheres zum Inhalt: http://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=article&id=1507:1507&catid=30&Itemid=50


Visuelles Hörbuch: Heimat, welcher Söhne bist du?

Dr. Ernst Kaltenbrunner. Vom deutschnationalen Burschenschafter zum Organisator des NS-Massenmords

In diesem visuellen Hörbuch von Rudolf Schober werden die Lebensstationen des in Oberösterreich geborenen Dr. Ernst Kaltenbrunner nachgezeichnet – von der deutschnationalen Burschenschaft Arminia, über den frühen Beitritt zur illegalen NSDAP und SS bis hin zum Chef des NS-Reichssicherheitshauptamts in Berlin, wo er maßgeblich an der Organisation des nationalsozialistischen Massenmords beteiligt war.
guernica-Verlag, 99 Min.; EUR 12,90
http://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=article&id=1432:dvd-heimat-welcher-shne-bist-du&catid=51&Itemid=71

Buch: Band 3: „Gegen den Strom – Politische Predigten und Reden von Franz Sieder“
Franz Sieder ist Betriebsseelsorger aus Amstetten, ein Pfarrer, der sich seit Jahrzehnten an der Seite der ArbeiterInnen und Benachteiligten in unserer Gesellschaft, an der Seite der Gewerkschaften und der Friedensbewegung engagiert.
EUR 17; Nähere Informationen zu diesem Buch hier:

http://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=article&id=1177:buchneuerscheinung-qgegen-den-stromq&catid=30&Itemid=50

DVD: Auf den Spuren des antifaschistischen Widerstands im Salzkammergut

Rudi Schober führt uns in seinem Filmdokument in einer Zeitreise zum Widerstandsnest „Igel“ der antifaschistischen Widerstandsgruppe „Willi-Fred“ auf der Rettenbacher Alm bei Bad Ischl. Referent: Dr. Wolfgang Quatember (Widerstandsmuseum Ebensee); EUR 9,50
http://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=article&id=1176:dvd-auf-den-spuren-des-antifaschistischen-widerstands-im-salzkammergut&catid=51&Itemid=71

Europa zerbricht am Euro – Unter deutscher Vorherrschaft in die Krise
Hinsch, Stefan / Langthaler, Wilhelm:
Promedia-Verlag, EUR 17,90

Der Körper als Ware – feministische Interventionen

Das Buch „Der Körper als Ware“ ist eine Streitschrift wider die Ausbeutung, totale Liberalisierung und Durchkapitalisierung menschlicher Körper.
Von Lisbeth N. Trallori; EUR 19,90
http://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=article&id=1427:der-krper-als-ware-feministische-interventionen&catid=30&Itemid=50

Musik: CDs von WanDeRer und Hans Breuer können in der Solidarwerkstatt zum Vorzugspreis von 15,- Euro erworben werden.
http://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=article&id=1286:musik-cds-wanderer&catid=51&Itemid=71

PACE-Fahnen: 60×90 – EUR 15,-

Die Friedensfahnen verfügen an der Mastseite über 2 Ösen.
Ideal für Demonstrationen, Märsche und Kundgebungen und natürlich für zu Hause.

Mehr Bücher und Materialien: http://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=30&Itemid=50

Bestellungen an: office@solidarwerkstatt.at

Weitere Hinweise:

Diskussionen und Gastkommentare siehe http://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=65&Itemid=92

LeserInnenbriefe siehe http://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=article&id=241:allgemeine-diskussionen-leserinnen-briefe&catid=65&Itemid=92

Werkstatt-Radio – Radio der Solidarwerkstatt auf Radio FRO. Hier zum Nachhören:
http://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=75&Itemid=107

Facebook – liken!

www.facebook.com/solidarwerkstatt

Weitere Informationen und Termine siehe www.solidarwerkstatt.at

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k