LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[Graz][mehrere] 14.11.2017 19:00: EPAs: Neue Partnerschaft oder Fortsetzung neokolonialer Ausbeutung?

Bloged in Allgemein,Diskussion by friedi Sonntag Oktober 29, 2017

Über EPA (European-Partnership-Agreement) erfährt man kaum etwas. Es ist ein Freihandelsabkommen, ähnlich wie CETA oder TIPP zwischen EU und afrikanischen Staaten. Wer die Fluchtbewegungen und kriegerischen Verwerfungen verstehen will, sollte über diese Handelsabkommen informiert sein:

Auswirkungen der EU-Handelspolitik auf afrikanische Länder

Vortrag und Diskussion mit Dr. Boniface Mabanza
zum Freihandelsabkommen zwischen der EU und 48 afrikanischen Staaten (Einladung)

„Von Fluchtursachen zu sprechen und ein Handelssystem zu ignorieren, das sich wie Krieg gegen die Armen auswirkt und wie jeder Krieg, Flüchtlinge produziert, kann nur mit einer gestörten Selbst- und Fremdwahrnehmung erklärt werden. Die Wirtschaftspartnerschaftsabkommen von heute sind ein Teppich für die Flüchtlinge von morgen.“

14. November 2017, Dienstag 19:00
Quartier Leech / AAI Graz
Leechgasse 24 / 1. Stock

Zu Dr. Mabanza siehe auch You-Tube-Beitrag-afrikanische Sicht

 

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k