LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

HAMBURG: G 20 und GEGENAKTIVITÄTEN / GROSS-DEMO Samstag 8. JULI (3. Bericht)

Bloged in Allgemein,Protest by friedi Samstag Juli 8, 2017

3.Bericht  DEZENTRALE PROTESTE

Der heutige Freitag ist vor allem durch dezentrale Proteste und Blockaden gekennzeichnet. Da ich den ganzen Tagzu Fuß unterwegs bin, kann ich etliche von ihnen unmittelbar wahrnehmen. Am Jungfernsteg begegne ich um 11h ein bunt gekleideter Gruppe von ca. 15 jungen Menschen, die  musikalisch den G 20 Gipfel verarschen. Wenig später – ich bin nun gemeinsam mit einem schwedischen Genossen unterwegs- stoßen wir bei der Nikolai Kirche auf eine Demo von rund  50 Personen mit antikapitalistischen und antiimperialistischen Parolen. Nach einem kurzen Besuch in der Speicherstadt nehmen wir vis a vis der Elbphilharmonie an einer Antimilitarismus- Kundgebung teil. Wir marschieren die Elbe entlang und kommen bei den Landungstruppen in eine Protest-Kundgebung , die gegen die mörderische Flüchtlingspolitik  der EU gerichet ist.
Ich trenne mich von meinem schwedischen Freund, gehe allein an dem entsetzlichen Bismarck-Denkmal vorbei (Bismarck als  eiserner Ritter- Brrr!) und stoße in St.Pauli auf Hunderte Jugendliche im  „Bildungsstreik“….  Die Liste der Aktivitäten ließe sich noch lange fortsetzen.
Aus etlichen Fenstern hängen kritische, humorvolle  Transparente (z. B. „Merkels Kindergarten“- mit Porträts der großkopferten G 20 leaders), an vielen Orten der Stadt (auch direkt neben Kirchen) gibt es Protestcamps.
All das zeigt die enorme Breite der Bewegung  und gibt Hoffnung, daß die morgige internationale Demo (“  „) ein Riesending wird. Sie beginnt um 11h beim Deichtor und endet
Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k