LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC | SeBÖ

HAMBURG: G 20 und GEGENAKTIVITÄTEN (counteractivities)/ GROSS-DEMO Samstag 8. JULI (1. Bericht)

Bloged in Allgemein,Krise,Protest by friedi Donnerstag Juli 6, 2017
In Hamburg findet der G 20-Gipfel statt und es gibt jede Menge GEGENAKTIVITÄTEN. Ich kam Mittwoch am frühen Nachmittag an und machte mich gleich auf den Weg zum Kulturzentrum „Kampnagel“ (eine umfunktionierte alte Fabrik) im Stadtteil Barmbeck, wo der alternative „Gipfel der Solidarität“ über die Bühne geht. www.solidarity-summit.org

Die Atmosphäre erinnert stark an die Sozialforen. Viele Info-Tische, zentrale Veranstaltungen („Podien“) und jede Menge workshops. Im Lautsprecher höre ich, daß bereits bei der Auftaktveranstaltung 1000 Leute (u. a. mit Patrick Bond aus Südafrika und Ulli Brand  aus Wien) da waren.  Ich treffe viele „alte Bekannte“ und höre mir das Podium „Friedenspolitik jenseits von NATO und Militarisierung der EU- Alternativen für den Frieden“ an.  Den stärksten Beitag liefert Rainer Braun (International Peace Bureau). Er beleuchtet die aggressive Politik der Nato und ihre enge Verbandelung mit der EU und dem Großteil der Staaten, die am G 20-Gipfel teilnehmen.
Heute fahre ich erneut ins „Kampnagel“, wo es u. a. ein Podium über „Für eine offene Gesellschaft: Solidarität gegen Abschottung und Rassismus“ gibt.
Überall laufen die Vorbereitungen für die internationale Großdemonstration am Samstag den 8. Juli
www.g20-demo.de
Gemeinsam mit GenossInnen werde ich mit dem Transparent „Solidarität mit dem Widerstand in Griechenland“ daran teilnehmen.
     Weitere Berichte folgen.
              Solidarische Grüße
       Hermann Dworczak
Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k