LINKEstmk 

  YouTube | Labournet | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

Freitag, 28.6. Kundgebung: „GRAZ ANDERS DENKEN? – GRAZ DENKT SELBST!“

Bloged in Allgemein von friedi Dienstag Juni 25, 2013

„GRAZ ANDERS DENKEN? – GRAZ DENKT SELBST!“

WANN: Freitag, 28.06.2013, 14.00 bis 17.00 Uhr
WO: Grazer Hauptplatz

VON:  Open Space Graz
Wem gehört die Stadt?

…. gegen die aktuelle Grazer Verbotspolitik

Kundgebung für mehr freie Gestaltungsmöglichkeiten im Öffentlichen Raum und gegen die aktuelle Grazer Verbotspolitik
Haben wir als StadtbewohnerInnen nicht selbst das Recht unseren Lebensraum zu gestalten?
In Graz gibt es viele Menschen, die ihr Umfeld aktiv beeinflussen wollen. Aber es gibt keine echten Möglichkeiten als BürgerInnen etwas zu bewegen. Der deutlich merkbare Trend zu einer „Stadt der Verbote“ mit Akoholverbotszonen, strenger Straßenmusikverordnung, Radfahrverboten, etc. und fehlende Freiräume zur Selbstgestaltung des Öffentlichen Raums nehmen uns die Chance, unsere Stadt so zu formen, wie wir sie uns wünschen.
Mit dieser Kundgebung wollen wir – Open Space Graz – GrazerInnen dazu ermutigen, die Gestaltung ihres Lebensumfelds selbst in die Hand zu nehmen und der Grazer Verbotspolitik entgegenzuwirken. In diesem Rahmen werden von verschiedenen Initiativen aus den Bereichen Fahrrad/Mobilität, Urban Gardening, Kunst/Performance, Frauen/Queer und Überwachung/rechtliche Grundlagen Workshops angeboten. Die Kundgebung wird mit Grillen und Musik von Vento Sul und Masala Brass Kollektiv umrahmt.
Zeigen wir gemeinsam mit dieser Kundgebung, dass uns unsere Freiheiten und die Vielfalt unserer Stadt wichtig sind!
KONTAKT: openspace@spektral.at
http://www.OpenSpaceGraz.org

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k