LINKEstmk 

  YouTube | Labournet | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

Einladung: Linke-Seminar 5.1.2013

Bloged in Diskussion,Krise von friedi Mittwoch November 28, 2012

Einladung: Seminar der LINKEStmk

wann: Sa. 5.1.2013 13:30 – 18:00
wo: UNI Graz, Institut für Philosophie, Heinrichstrasse 26, 5. Stock, Großer Seminarraum UR 09.51

Thema: Jahr 5 der Krise

Auswirkungen auf Österreich – EU – nahen Osten

Analysen, Einschätzungen, Bewertungen und Aktionskonzepte

Vorgesehener Ablauf:

13:30 – 14:00: Eintreffen

14:00 – 14:40: Gesellschaftliche Entwicklung in der EU

ca. 20′ Johann S.: Entwicklung in Spanien, Portugal, Frankreich, Griechenland.
ca. 20′ Diskussion: „Sparpakete“, Leidtragende, Profiteure, Widerstandsmöglichkeiten

14:40 – 15:15: Katar und der arabische Frühling

ca. 15′ Helga S.: Die Rolle Katars bei der arabischen Revolution.
ca. 20′ Diskussion: Die Rolle der USA und EU; arabischer Weg als Vorbild für Europa?

15:15 – 15:45: Krise oder Misswirtschaft

ca. 15′ Alois R.: Geschichtlicher Vergleich von Staats- und Systemkrisen.
ca. 15′ Diskussion: Ist der Krisenbegriff treffend? Ist Misswirtschaft treffender?

15:45 – 16:00: Pause

16:00 – 16:25: Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE)

ca. 10′ Wolfgang K.: Aktueller Stand der Bemühungen um – und Kritik am BGE.
ca. 15′ Diskussion: Ist BGE die Lösung oder das Ende für die Mitbestimmung Besitzloser?

16:25 – 16:50: Politische Entwicklung in Österreich

ca. 10′ Wolfgang F.: Entzug des Mitbestimmungsrecht, Staat als Zinseintreiber.
ca. 15′ Diskussion: Ende der Demokratie und Neutralität? Verfassungsbruch?

16:50 – 17:50: Linke Gruppen im Wahljahr in Österreich; Aktionsrahmen für 2013.

ca. 10′ Hermann D.: Entwicklung der Sozialforen und Linken – national und international.
ca. 15′ Michael G.: Entwicklung linker Gruppen in Österreich.
ca. 35′ Diskussion: Möglichkeiten linker Gruppen, Konzepte, Zusammenarbeit.

17:50 – 18:00: Beschluss des Vorgehens zur Konsolidierung linker Gruppen und Aktionen

Graz, 30.12.2012, LINKE Stmk

ProgramFolder2013

Zusammenfassung und Beiträge

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k