LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[AIK] Newsletter – Aktionen in Wien: 2.8. Bolivien, 3.8. Palästina

Bloged in Protest von friedi Mittwoch Juli 29, 2020
  1. Wien, 2.8.: Solidaritätskundgebung für die Indigenen Boliviens
  2. Wien, 3.8.: Protest gegen Cybermanöver Österreich-Israel

1) Unterstützung für die Indigenen Boliviens

Aktion am Sonntag, 2. August 2020 von 11:30 bis 14:30,

Wien, Donaupark, 1220 Wien, Papstkreuz beim Donauturm

Im Rahmen einer internationalen „Woche des Stolzes Wiphala“, der  Symbol-Fahne der Indigenen Bolivien, veranstaltet die bolivianische Gemeinde eine Zusammenkunft.
Dabei geht es auch darum, dass die rechte Putschregierung die Wahlen unter dem Vorwand von Covid ein zweites Mal verschoben hat, weil die MAS von Präsident Evo Morales, die Umfragen mit großem Vorsprung anführt.

Zudem versucht die Rechte die MAS von den Wahlen auszuschließen und ganz zu verbieten.

Wir solidarisieren uns mit dem Widerstand des bolivianischen Volkes gegen die prowestliche rechte Diktatur.

2) Demo: Cybermanöver mit Israel absagen!

Schluss mit der österreichischen Unterordnung unter US-israelische Interessen
Montag, 3. August 2020 – 18:00
18h Treffpunkt: US-Botschaft 9., Boltzmanngasse
19h Zwischenkundgebung Büro Exkanzler Kern: 7., Siebensterngasse 31
19h30 Abschluss Cyber-Kommando: 7., Stiftskaserne

NEIN
·         zum Cyber-Manöver mit Israel und
·         zu Waffengeschäften und militärischer Kooperation mit Israel
·         zur Überwachungs-Apps aus Israel unter Vorwand von Corona
·         zur Rechtfertigung von Besatzung, Vertreibung und Kolonialismus sowie Verleumdung und Unterdrückung von Israel-Kritik
·         zur Übernahme israelischer „Sicherheits“ideologie, die Widerstand gegen Unrecht als Terror diffamiert sowie MuslimInnen und AraberInnen zu FeindInnen macht

RednerInnen:

Alfred Almeder, sozialdemokratischer Gewerkschafter
Sami Ayad, Palästinensische Gemeinde Österreich
Salih Degerli, BDS Austria (deutsch)
Dietrich Derbolav, emeritierter Präsident der Oberlandesgerichts Wien
Fritz Edlinger, Gesellschaft für Österreichisch-Arabische Beziehungen
Leo Gabriel, Weltsozialforum
Suad Hamia, Handala
Willi Langthaler, Antiimperialistische Koordination
Boris Lechthaler, Solidarwerkstatt Österreich
Waltraud Schauer, Friedensaktivistin und Mitglied der Frauen in Schwarz
Marcus Scholz, Dar al Janub
Salma Shaka, BDS Austria (arabisch)
Franz Sieder, katholischer Priester, Amstetten
Helga Suleiman, Steirische Friedensplattform

Moderation: Daniel Jungmayer und Iman Elghonemi

Ganzer Aufruf:
https://www.antiimperialista.org/de/content/demo-cyberman%C3%B6ver-mit-israel-absagen


Antiimperialistische Koordination
aik@antiimperialista.org
www.antiimperialista.org/de

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k