LINKEstmk 

 home | YouTube | Labournet | Linke Woche
Too Cool for Internet Explorer

[Graz][Grüne Akademie] Terminaviso der Grünen Akademie Nov/Dez 2017

Bloged in Allgemein by friedi Montag November 20, 2017

Liebe FreundInnen und Mitglieder der Grünen Akademie,

hiermit dürfen wir Euch herzlichst zu unseren Veranstaltungen der nächsten Zeit einladen, die aktuelle Debatten in Umwelt- und Migrationsfragen zum Thema haben.

Wir freuen uns auf Ihr / Euer Kommen!
Mit solidarischen Grüßen,
Vorstand und Team der Grünen Akademie

 

Diskussion 29.November 2017 19:00 Was ist uns Natur wert?
Muss Natur etwas „leisten“ oder darf sie einfach „sein“?
Stadtschenke, Neutorgasse 22, 8010 Graz

Diskussion mit Thomas Fatheuer (Heinrich-Böll-Stiftung), Umweltantwältin Ute Pöllinger (Land Steiermark) und Andrea Pavlovec-Meixner (Die Grünen Graz).

In Kooperation mit dem Grünen Gemeinderatsklub Graz und der Heinrich-Böll-Stiftung zum Thema „Ökonomie der Natur“.

Statt der Inwertsetzung einzelner ökologischer Leistungen brauchen wir eine echte Wertschätzung unserer Natur. Wir brauchen keine „Versöhnung von Ökonomie und Ökologie“, sondern ein klares Nein gegen zerstörerische und ausbeuterische Projekte und Politiken – und eine Repolitisierung der ökologischen Debatte.

Die komplexen Ökosysteme, deren Teil wir sind und die unsere Lebensgrundlagen liefern, müssen durch gemeinwohlorientierte politische und regulatorische Maßnahmen geschützt werden.

Mittwoch 29.11.2017 – 19:00 Was ist uns Natur wert?
Stadtschenke, Neutorgasse 22, 8010 Graz
Die Veranstaltung auf Facebook

 

Vortrag & Workshop mit Elias Biedel 5. & 6. Dezember 2017
Europa, aber wie: Das Sterben an Europas Außengrenzen
Grüne Akademie, Kaiser-Franz-Josef-Kai 70, 8010 Graz

Am Dienstag 5. Dezember 2017 um 19:00 ist Elias Bierdel in der Grünen Akademie zu Gast bei Europa, aber wie: Das Sterben an Europas Außengrenzen. Im Rahmen dieser Veranstaltung diskutieren wir über die Grenzeinsätze im Mittelmeer und in Nordafrika und die geplanten Erschwernisse für die Arbeit von Seerettungs-NGOs. Außerdem werfen wir den Blick auf die Ursachen von Flucht: Nicht nur Kriege, sondern auch Landgrabbing, die politische Lage in betroffenen Ländern und Europas „Interventionen“ zur Ressourcensicherung sind Fluchtursachen.

Vertiefend findet am Folgetag, am 6. Dezember von 10:00 bis 13:00 ein Workshop mit Elias Bierdel in der Grünen Akademie statt. Anmeldungen zu diesem sind bis zum Abend des 5. möglich, da es zum Abschluss des Workshops ein gemeinsames Mittagessen auf Einladung der Grünen Akademie geben wird.

Zur Reihe: Die Reihe „Europa, aber wie“ bietet kritische Perspektiven auf Europa, die Europäische Union und ihre neoliberale Politik. Die Reihe stellt auch die wichtige Frage, was notwendig ist, um ein besseres, menschenwürdigeres Europa für alle zu gestalten.

Di 05.12.2017 – 19:00 Europa, aber wie: Das Sterben an Europas Außengrenzen
Grüne Akademie, Kaiser-Franz-Josef-Kai 70, 8010 Graz
Flucht, Migration und ihre Ursachen – Vortrag und Diskussion mit Elias Bierdel
Die Veranstaltung auf Facebook

Mi 06.12. 2017 10:00 – 13:00 Europa, aber wie: Workshop mit Elias Bierdel
Grüne Akademie, Kaiser-Franz-Josef-Kai 70, 8010 Graz
Flucht, Migration und ihre Ursachen –Vertiefender Workshop mit Elias Biederl – um Anmeldung wird gebeten: info@gruene-akademie.at
Die Veranstaltung auf Facebook

Grüne Akademie Steiermark
8010 Graz, Kaiser-Franz-Josef-Kai 70 EG
Mail: info@gruene-akademie.at
Tel.Nr.: 0316/822557
www.gruene-akademie.at

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k