LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC | SeBÖ

Die Geschichtewissenschaft in Österreich bleibt für Vorgänge in Südosteuropa unfähig

Bloged in Allgemein by friedi Freitag April 26, 2019
Die Beziehungen der österreichischen Geschichteforschungsinstitute zu denjenigen Völkern und Kulturen, die am intensivsten für unsere Freiheit gekämpft haben – zunächst vom Habsburgerjoch, dann vom SS-Staat stehen – schon seit rund dreißig Jahren in einer schweren Krise.

(more…)

Förderkorruption am Institut für Geschichte (in Österreich)

Bloged in Allgemein,Diskussion by friedi Dienstag April 2, 2019

Neulich waren sogar in den Nachrichten von Ö1 [Radioprogramm in Österreich] Meldungen zu hören, wie Innenminister Kickl sehr zu denken geben möchten: Das österreichische Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung sei nicht durchwegs auf internationalem Soll-Standard.

(more…)

Problemfeld „antidschihadistische Abwehr und Vorbeugung“

Bloged in Allgemein by friedi Montag März 25, 2019
Demnächst werden in Graz Prozesse gegen Dschihadisten stattfinden; und das Einbekenntnis der österreichischen Generaldirektion für die Sicherheit, daß aus Österreich ursprünglich von der Türkei nach Österreich gekommenen Dschihadisten in Syrien für die Belange des IS gekämpft hatten, macht die allgemeine Sicherheitslage trotz des an sich klaren – auch von Moskau bestätigten – Zusammenbruchs bzw. Rückzugs des IS nicht gerade rosig.

(more…)

Von Kärnten bis Bosnien – wie Historie und Tagesgeschehen auch in das persönliche Leben eingreifen (von. A. Rosenberger)

Bloged in Allgemein by friedi Dienstag Dezember 4, 2018

Weiß man vielleicht schon Einzelheiten über den Grasser Prozess? Hoffentlich entsteht nicht noch einmal in einem sensiblen europäische Brennpunkt (Kärnten) – und zwar mit Bezug auf den vertuschten Hypo-Alpe-Adria-Skandal – so eine sehr, sehr peinliche Situation wie für Frau del Ponte in Den Haag. (more…)

Kulturhistorische Zeitverflechtungen mit Politik und Wirtschaft

Bloged in Allgemein by friedi Freitag November 23, 2018

Gedanken zur Verflechtung von Kultur, Politik und Wirtschaft anlässlich des Tages der Patronin für Kirchenmusik (von A.Rosenberger). (more…)

Schutz und Hilfe – vor was und für wen?

Bloged in Allgemein by friedi Montag Oktober 29, 2018

Schlagstock und Schild - wer ist der Agressor?

„Schutz und Hilfe“ ist die Propagandaschlagzeile des österreichischen Bundesheers, das zum Tag der Fahne (Nationalfeiertag) sehr präsent war. Anbei ein Artikel von A. Rosenberger, eines Historikers für Südosteuropa, der die Bedrohungslage aus historischer Sicht darstellt. (more…)

LIDL in Serbien

Bloged in Allgemein by friedi Dienstag Oktober 23, 2018

Eine Reflexion von A. Rosenberger über die mögliche Funktion von Handelsketten zur Auflösung regionaler Strukturen auch in Europa.

(more…)

Die mythische Bedeutung des 11. September in der Geschichte Österreichs im Kampf gegen den Dschihad von damals und heute mit Bedacht zur Eröffnung der Wiener Staatsoper vor 150 Jahren

Bloged in Allgemein by friedi Donnerstag Oktober 11, 2018

Geschichtliche Betrachtungen und Reflexionen zum 11.September in der Geschichte des Kulturraums Österreich und Balkan von A.Rosenerger. Der Schwerpunkt der der Überlegungen liegt bei der Verteidigung des christlich geprägten Kulturraum gegen dschihadistische Eroberungsabsichten und bei der Geschischteaufarbeitung in Österreich.
(more…)

Serbien: Neue Situation

Bloged in Allgemein by friedi Sonntag September 16, 2018

In Serbien tut sich Neues: Ganz überraschend, ohne Vorankündigung wurde ein neuer Generalstabschef eingewechselt. (more…)

Gesellschaftsereignisse: Royal Ceremony; CIA-Boß-Angelobung

Bloged in Allgemein by friedi Samstag Mai 19, 2018

Eindrücke zu den aktuellen Gesellschaftsereignissen von. A. Rosenberger. (more…)

Analyse der geschichtlichen Einflussfaktoren: Die fragile Situation am Balkan und die österreichischen Versäumnisse – anlässlich des Gedenkens für die in Jasenovac ermordeten Serbinnen und Serben

Bloged in Allgemein by friedi Sonntag April 15, 2018

Die Festnahme ausgerechnet des serbischen Kulturministers durch reguläre Polizeikräfte des Kosovo Polje aus nichtigem Anlass verdeutlicht einmal mehr die Schwierigkeit der Situation auf der Balkanhalbinsel, im Kosovo Polje im besonderen. (more…)

Jahrestag der Schlacht von Zenta.

Bloged in Allgemein,Diskussion by friedi Sonntag März 18, 2018

Anbei ein Leserbrief zur antiosmanische Politik Kaiser Leopold I und als Erinnerung an die Schlacht von Zenta – und wie die Historie noch heute wirkt … (more…)

Serbische Beziehungen nach Brüssel

Bloged in Allgemein by friedi Sonntag Februar 18, 2018

Leserbrief bezüglich Serbien, Österreich und EU mit Schlaglichter auf die Historie des Kulturraumes. (more…)

Liebesbrief an eine Serbin

Bloged in Allgemein by friedi Freitag Juni 16, 2017

In der“ Politika“ steht schon längst zu lesen, wovon in unseren Zeitungsredaktionen allem Anschein nach erst nachgedacht werden muß, wie die neuerliche Überraschung in Belgrad serviert werden kann: Der nunmehrige Staatspräsident Vučić hat seine Ministerin für „innere Zusammenarbeit und regionale Entwicklung“ Ana Brijavić das Mandat für die Regierungsneubildung erteilt. (more…)

Rückkehr der Schwurbibel der evangelikalen amerikanischen Präsidenten wegen systematischer Verletzung der Weihe des österreichischen Staatsvertrages durch US-Amerika

Bloged in Allgemein by friedi Montag Mai 15, 2017

Sehr persönliche Darlegung zum 15.Mai, zur Vergangenheitsbewältigung und zur Aufarbeitung der Historie in Österreich aus der Sicht des Historikers Dr. Alois Rosenberger. (more…)

Geschichtewissenschaftliches – von A.Rosenberger

Bloged in Allgemein by friedi Donnerstag April 27, 2017

Ich für meinen Teil sehe keine wesentliche Schwierigkeiten, daß Problem mit Moritz Csaky – so schwierig es auch sein mag – zu regeln. Ihm kann man nicht nachsagen, daß er keine Kultur hätte, und sein in meinen Augen freilich niedriges geschichtewissenschaftliches Erkenntnisvermögen ist nicht schlechter als anderswo. (more…)

13. März 1938 – 13. März 2017: Hat Österreich aus der Geschichte bereits gelernt?

Bloged in Allgemein by friedi Dienstag März 14, 2017

Leider Gottes sind drei Generationen nach St. Germain und zwei nach der Befreiung Österreichs 1945 bzw. nach dem Staatsvertrag vom 15. Mai 1955 zu kurz, um diese Frage ganz einfach nur der Geschichtewissenschaft überlassen zu können.

Eine kritische Analyse der Vorgänge um die „Aufarbeitung“ von A. Rosenberger: 13. März 1938 – 2017

13. März 1938 – 13. März 2017: Hat Österreich aus der Geschichte bereits gelernt?

Bloged in Allgemein by friedi Mittwoch März 1, 2017

Leider Gottes sind drei Generationen nach St. Germain und zwei nach der Befreiung Österreichs 1945 bzw. nach dem Staatsvertrag vom 15. Mai 1955 zu kurz, um diese Frage ganz einfach nur der Geschichtewissenschaft überlassen zu können. (more…)

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k