LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

Wien: KOMITEE „SOLIDARITÄT MIT DEM WIDERSTAND IN GRIECHENLAND“ 1.Mai: Burgtheater 8h

Bloged in Allgemein by friedi Sonntag April 27, 2014
Der 1. Mai ist der Kampftag der ArbeiterInnenklasse- der Beschäftigten, wie derjenigen, denen das Kapital selbst das lausige Ausbeutungsverhältnis verweigert.
Der 1. Mai ist auch der Tag der internationalen Solidarität. Über trennende Ländergrenzen hinweg wird gezeigt, daß es einen gemeinsamen Feind, den Kapitalismus, gibt. Und daß es eine andere, bessere Welt möglich und notwendig ist.
Ein besonders Augenmerk gilt gegenwärtig der Solidarität mit dem Widerstand in Griechenland. Dort hat sich das internationale Kapital eine Art Exerzierfeld geschaffen, um zu testen, wie weit es mit seiner aggressiven, neoliberalen Politik gehen kann. Da werden Löhne gekürzt, massiv Arbeitsplätze vernichet (offiziell 28 Prozent Arbeitslosigkeit!), einer ganzen Generation die Zukunft vorenthalten (Jugendarbeitslosigkeit: 60 Prozent!!),  das öffentliche Gesundheitssystem demoliert, der staatliche Rundfunk geschlossen, Gewerkschaftsrechte zusammengestrichen undundund. Diese bewußt herbei geführte soziale  Katastrophe hat auch zum Aufstieg der -mit nationaler und sozialer Demagogie agierenden- Neonazi-Partei „Goldene Morgenröte“ geführt.
Solidarität mit denen in Griechenland, die sich gegen sozialen Kahlschlag wehren und den Faschisten die Stirn bieten ist ein Gebot der Stunde. Wenn sich die „Troika“, die EU-Machthaber, die Monopol-Herren in diesem „peripheren“ Land Europas durchsetzen, werden sie in Zukunft mit ihren extremen Abbauplänen ins „Zentrum“ marschieren-  sie also auch bei uns zu verwirklichen suchen. Daher:
– NEIN ZU DEN „SPAR“PLÄNEN- OB IN GRIECHENLAND ODER BEI UNS!
– KONKRETE MATERIELLE UND POLITISCHE HILFE FÜR DIE GRIECHISCHE ARBEITERINNENKLASSE!
– SOLIDARTÄT MIT DEM WIDERSTAND IN GRIECHENLAND GEGEN SOZIALABBAU UND FASCHISTEN-TERROR!
Das Komitee „SOLIDARITÄT MIT DEM WIDERSTAND IN GRIECHENLAND“ hat am 1. Mai ab 8h einen Info-Tisch beim Burgtheater. Am 30.4. gehen wir beim Fackelzug der JungsozialistInnen mit. Treffpunkt 20h Oper.
Das  nächste Komitee-Treffen ist am Di. den 6. Mai um 19h im Amerlinghaus.

Wien, 26.4.2014, H.Dworczak

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k