LINKEstmk 

  LinkeStmk | YouTube | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[DerStandard] Stephan Schulmeister: Wenn der Mart und die Politik versagt

Bloged in Allgemein,Diskussion,Krise by friedi Freitag August 19, 2022

In einem Gastkommentar in der Zeitung DerStanard analysiert der Ökonom Stephan Schulmeister die Ursache der aktuellen Strompreis-Miserer: Markt und Politik versagen.

Schulmeister hält in Bezug auf die Preisentwicklung am Strommarkt fest: „Die systemischen Ursachen für die eklatante Preiserhöhung gehören beseitigt – dazu gehört auch die Rolle der Börsen“ (DerStandard, 17.8.22)

Er führt weiter aus, dass, obwohl nur ein kleiner Teil des Stromhandels über die Börese abgewickelt wird, der Tarif für die Endverbraucher auf den spekulativen Börsenpreis basiert. „Die Crux liegt also in der Liberalisierung der Daseinsvorsorge […]“. (DerStandard, 17.8.22)

Im Weiteren zeigt Schulmeister allgemein die Problematik der Liberalisierung der Dienstleistungen des Grundbedarfs und deren Folgen auf.

https://www.derstandard.at/consent/tcf/story/2000138308097/strompreise-wenn-der-markt-und-die-politik-versagen

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k