LINKEstmk 

  home | YouTube | Labournet | Steiermark gemeinsam | Aufbruch | ATTAC
Too Cool for Internet Explorer

Nächstes Treffen LINKEstmk: 10.1.2013

Bloged in Sitzungen by friedi Mittwoch Dezember 19, 2012

Do. 10. Jänner 2013 19:00-21:00
Ort: Krebsenkeller, 8010 Graz, Sackstraße 12 .Graz

Achtung geänderter Ort: Traminer-Weinstube, 8010 Graz, Klosterwiesgasse 2

(more…)

FASCISTS ATTACK SYRIZA MEMBER OF PARLIAMENT

Bloged in Allgemein by friedi Mittwoch Dezember 19, 2012

16.Dec: Golden Dawn members attack and beat SYRIZA MP<http://www.keeptalkinggreece.com/2012/12/16/golden-dawn-members-attack-and-beat-syriza-mp/>

(Faschisten verletzten linken Parlamentarier vor Fußballstadion in Athen)

(more…)

EIKE – die Klimaskeptiker

Bloged in Diskussion by friedi Dienstag Dezember 18, 2012

Im Sinne einer umfassenden Aufklärung erlaube ich mir, hier auf die „Klimaskeptiker“ (und Atomkraftbefürworter) EIKE (Europäisches Institut für Klima und Energie) hinzuweisen: EIKE. (more…)

Bodenfreikauf: BeiträgerInnen gesucht

Bloged in Systemalternativen by friedi Dienstag Dezember 18, 2012

Alternativen sind möglich!

Projekt „Bodenfreikauf“: https://bodenfreikauf.wordpress.com/ (more…)

Am20.1.2013: JA zur Neutralität – NEIN zur Berufasrmee

Bloged in Allgemein,Diskussion by friedi Sonntag Dezember 16, 2012

„Berufsarmee bedeutet Teilnahme Österreichs an den Angriffskriegen der EU oder NATO für Konzernprofite“

so beginnt der Aufruf  der Gewerkschafter/Innen gegen Atomenergie und Krieg( siehe: Gewerkschafter-gegen-Berufsheer ) (more…)

Attac-Factsheet zur Fiskal- und Wirtschaftsunion

Bloged in Allgemein,Krise by friedi Sonntag Dezember 16, 2012

[…] das Factsheet Fiskalunion zur Fiskal- und Wirtschaftsunion, das wir [Anm.: ATTAC] in der PG Eurokrise entwickelt haben. Es soll einen Überblick über die Bestandteile des neoliberalen, autoritären Umbaus der EU geben, der gerade im Europäischen Rat verhandelt wird.

Weitere Infos und Materialien zum Thema gibt es hier:
http://www.attac.de/aktuell/eurokrise/wirtschaftsunion/

1.-3.3.2013: Erneuerung durch Streik

Bloged in Allgemein,Diskussion,Krise by friedi Sonntag Dezember 16, 2012

anbei […] das Programm der Konferenz „Erneuerung durch Streik – Erfahrungen mit einer aktivierenden und demokratischen Streikkultur.“ von Rosa-Luxemburg-Stiftung und ver.di Stuttgart vom 01.-03. März 2013 in Stuttgart (Konferenz-erneuerung-durch-streik) (more…)

P25: Resümee Warnlichter, Budgetbeschluss, Bettelaktionstag

Bloged in Allgemein,Krise by friedi Sonntag Dezember 16, 2012

Resümee WARNLICHTER: (more…)

Demokratische Bank: Geschäftsführung gewählt

Bloged in Allgemein,Geld,Systemalternativen by friedi Sonntag Dezember 16, 2012

Anbei der Status des Gründungsprozesses der „Demokratischen Bank“, die voraussichtlich 2014  ihren Betrieb aufnehmen wird. Ein Beispiel, dass Alternativen möglich sind.

Newsletter 13; Demokratische Bank

Ankündigung: WELTSOZIALFORUM IN TUNIS 26.-30. MÄRZ 2013

Bloged in Allgemein by friedi Samstag Dezember 15, 2012

Liebe FreundInnen, KollegInnen und GenossInnen!
In etwas mehr als 3 Monaten findet in TUNIS das nächste Weltsozialforum (WSF) statt: 26.- 30. März 2013. (more…)

Rüdiger Safranski ROMANTIK- Eine deutsche Affäre (Rezension)

Bloged in Allgemein by friedi Samstag Dezember 8, 2012

Rüdiger Safranski ROMANTIK: Rezension von H. Dworczak
Der Film „Vermessung der Welt“ und die Ausstellung über „Die Nacht im Zwielicht. Kunst von der Romantik bis heute“ im Unteren Belvedere in Wien haben mich dazu bewogen, mich erneut eingehend mit der Romantik auseinanderzusetzen. Rüdiger Safranskis Standard-Werk bietet dafür eine ausgezeichnete Grundlage. (more…)

Ärzteproteste – Diskussionsanregung

Bloged in Diskussion,Systemalternativen by friedi Mittwoch Dezember 5, 2012

Meinungssammlung zu Ärzteproteste als Anregung zur Meinungsbildung; angeregt von Elmir.

Die Haltung der Medien ist bekannt:

Nur einer von vier Befragten findet aktuelle Initiative gerechtfertigt – Kammer droht weiter mit Streik

Wien – Die Bevölkerung hat laut einer Oekonsult-Umfrage wenig Verständnis für den Kampf der Ärztekammer gegen die Gesundheitsreform: Die aktuelle Inseratenkampagne „Mein Arzt/Mein Spital ist weg“ findet nur jeder vierte sympathisch, gerechtfertigt und unterstützenswert, über 77 Prozent meinen sogar, dass die Initiative das Ansehen und positive Image der Ärzte beschädigt.(http://derstandard.at/1353207973584/Bevoelkerung-hat-wenig-Verstaendnis-fuer-Aerzte-Kampagne#forumstart) (more…)

… ein ökologisch lebensfähige Zukunft erlangen …

Bloged in Allgemein,Diskussion,Systemalternativen by friedi Mittwoch Dezember 5, 2012

Nachfolgend Anregungen für eine Diskussion über eine ökologisch lebensfähige Zukunft, gesammelt von Wolfgang K.

Postökonomisches Wachstumsmanifest (more…)

SLP Wien/Salzburg: 5.12. Demonstrationen gegen Bildungsabbau

Bloged in Geld,Krise by friedi Dienstag Dezember 4, 2012

Am Mittwoch den 5.12. finden in ganz Österreich Proteste gegen
Zugangsbeschränkungen und Studiengebühren statt. (more…)

Viola Raheb: Willkommen Palästina – Reflektionen aus der Diaspora

Bloged in Allgemein by friedi Montag Dezember 3, 2012

Willkommen Palästina – Reflektionen aus der Diaspora

Von Viola Raheb (Wien), 30.11.2012

Die UNO-Vollversammlung stimmte gestern mehrheitlich der Anerkennung des Beobachterstatus von Palästina zu. Ein historischer Moment! (more…)

Saul Friedländer: FRANZ KAFKA (Rezension)

Bloged in Allgemein by friedi Sonntag Dezember 2, 2012

Saul Friedländer: FRANZ KAFKA
Rezension von H.Dworzcak

Saul Friedländer -Autor bedeutender Werke über den Holocaust- hat eine Studie zu Franz Kafka, den Schriftsteller, der ihn ein Leben lang faszinierte, verfaßt. Das Buch ist interessant und wichtig, weil es Persönlichkeitsstrukturen Kafkas behandelt, die maßgeblich sein literarisches Schaffen bestimmten. (more…)

Ein kleines Beispiel welche Gesinnung in Graz regiert.

Bloged in Allgemein by friedi Samstag Dezember 1, 2012

Die Grazwahl ist vorbei. Schlaue, bezahlte Analysten liefern Gründe was warum so ausgegangen ist.
In Graz ist man aber inzwischen an einem Punkt, wo der Zynismus der Verwaltung immer deutlicher für jeden unmittelbar sichtbar wird – ist es die leere Annenstraße oder der Thalia-Umbau: Was einmal wertvoll war, wird zerstört, verworfen, verhunzt, in Grund und Boden gewirtschaftet …
Ein besonders berührendes Beispiel ist am Jakominiplatz zu sehen:

Umgesägte gesunde Bäume, die kurz zuvor erst gepflanzt wurden

Baumvandalismus in Graz und durch Graz

(more…)

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k