LINKEstmk 

 home | YouTube | Labournet | Linke Woche
Too Cool for Internet Explorer

Gut 40 000 auf der Wiener Demo gegen den Bildungsklau

Bloged in Allgemein by admin Freitag Oktober 30, 2009

Gut 40 000 Menschen gingen gestern in Wien gegen den Bildungsklau der Regierung bunt und laut auf die Straße. “ Bildung für alle- sonst gibts Krawalle“, “ Wessen Uni-Unsere Uni“, “ Bildung statt Ausbildung“, “ Bildung für alle- Und zwar umsonst“ war auf einer Unzahl von selbstgebastelten Transparenten und in Sprechchören zu hören. Und auch die Finanzierungsfrage wurde unmißverständlich angesprochen: “ Geld für Bildung statt für Banken und Konzerne“.

(more…)

www.fr-online.de berichtet: Studentenrevolte in der Alpenrepublik

Bloged in Allgemein by admin Mittwoch Oktober 28, 2009

Von Michael Billig

Die österreichische Hochschulwelt gerät zurzeit heftig ins Wanken. In der Hauptstadt Wien sind am Mittwoch rund 10.000 Studierende für bessere Studienbedingungen auf die Straße gegangen. Die Demonstration war der vorläufige Höhepunkt landesweiter Proteste.

Weiterlesen auf den Seiten der fr-online.de

Werkstatt-Rundbrief Nr. 22/2009: Solidarität mit den Studierenden!

Bloged in Allgemein by admin Dienstag Oktober 27, 2009

Die Proteste und Kampfmaßnahmen der Studierenden sind ermutigend. Sie zeigen, dass die Versuche der Mächtigen, die Krise für das Schüren von Angst und Anpassung zu instrumentalisieren, nicht aufgehen müssen. Wir können auch mit Solidarität und Widerständigkeit reagieren, wir können damit die Grundlagen für eine demokratische Wende legen, die aus der neoliberalen Sackgasse herausführt. Die Werkstatt Frieden & Solidarität solidarisiert sich mit den kämpfenden Studierenden und wird alles in ihrer Macht stehende tun, um diese Kämpfe zu unterstützen. Die Forderungen der Studierenden nach einer besseren materiellen Ausstattung der Universitäten und nach Aufhebung der zunehmenden Selektion im Bildungsbereich, sind sowohl in ihrem eigenen Interesse als auch im Interesse der großen Mehrheit der Bevölkerung sinnvoll und vernünftig. Und sie treffen den Kern herrschender Hochschulpolitik.

(more…)

Petition: malen-nach-zahlen.at

Bloged in Allgemein by admin Dienstag Oktober 27, 2009

Quelle: http://www.malen-nach-zahlen.at/?page_id=144

Petition

Wir bitten Euch unsere Petition zu unterschreiben:

1. Wir sind gegen wirtschaftsorientierte Organisationsstrukturen an Universitäten und gegen die Privatisierung von Lehre, Forschung und Wissensproduktion. Wir fordern die staatliche Ausfinanzierung sowie die Re-Demokratisierung aller Bildungseinrichtungen und die bedingungslose Abschaffung von Studiengebühren!

(more…)

Uni-Proteste: Alle morgen auf die Groß-DEMO ! Haupt-Uni Wien 17 h

Bloged in Allgemein by admin Dienstag Oktober 27, 2009

Die StudentInnen haben mit ihren Protesten ( u.a. Besetzung einiger Universitäten ) der “ Sparpolitik“ der Regierung, die den Banken die Milliarden in den Rachen geworfen hat, die richtige Antwort gegeben. Jetz liegt es an uns, die StudentInnen in ihrem Kampf zu unterstützen.

Verfaßt Solidaritätsadressen! Sorgen wir dafür , daß die Studis nur der Anfang des Widerstands gegen die – Folgen der – Krise des Kapitalismus sind!

Kommt alle morgen zur Groß-DEMO: Mi. 28.Oktober Haupt-Uni Wien ( Lueger – Ring ) 17h.

Hermann Dworczak ( 0676 / 972 31 10 )

Notwehraktion der StudentInnen der UNI in Graz

Bloged in Allgemein by friedi Montag Oktober 26, 2009

Als Notwehr gegen Restriktionen im Bildungssektor und als Solidaritätsaktion mit den StudentInnen der UNI Wien haben StudentInnen den Hörsaal A der Vorklinik in Graz besetzt.

Details: unibesetzter

Weitere Info: http://www.unigrazgehoertuns.org/

Die marginalisierte LINKE Österreichs

Bloged in Diskussion by admin Sonntag Oktober 25, 2009

Aussagen von Prof.EMMERICH TÁLOS (Prof.f.Politikwissen-
schaft am Institut f.Staatswissenschaft d.Uni Wien + Lehrbeauftragter
a.d.Wirtschafts-Uni Wien u.d.Donau-Uni Krems) über den „Zustand“ der
Linke(n) in Österreich publiziert am 17.10.09
in der WIENER ZEITUNG u.d.T. „Armut macht die Menschen apathisch“:
(Könnte auch als Diskussionsstoff für unseren Linke-Stmk-workshop
am 26.10.09 dienen.)

(more…)

Linke Diskussion am Nationalfeiertag 13-18 Uhr Philosophie-Uni Graz

Bloged in Diskussion by admin Mittwoch Oktober 21, 2009
  • Liebe AktivistInnen,
  • Einladung zur Teilnahme :
  • aneinem inhaltlichen Nachmittag am Nationalfeiertag Mo. 26. Okt. ; 13-18 Uhr
  • Thema: Das Jahr 2 der Krise!! 13Uhr bis 15Uhr30;
  • Wo steht und wie könnte ein Linkeaufbau in Österreich weitergehen?
  • 15Uhr30 bis 18 Uhr
  • Der Workshop am Nationalfeiertag 26.10.2009 wird von 13:00 – 18:00 angesetzt
  • ORT: Uni Institut für Philosophie; Heinrichstr.26 , V
  • Lageplan
  • Referateam 26.10.2009

(more…)

SPÖVP: geht’s den Armen noch zu gut?

Bloged in Allgemein by friedi Freitag Oktober 16, 2009

Die aktuelle SPÖVP Regierung hat nun den Weg der Krisenbewältigung gefunden! Nicht die Reichen – sondern die Armen sollen zahlen: Davon gibt es mehr und es trifft keine Freunde!

Die Intentionen des von Hr.Pröll angekündigten ‚Transferkontos‘ zielt klar in diese Richtung!

Anstatt den unverschämten Bereicherungen der Eliten (siehe Freundeskreis des ehemaligen Finanzministers – als Beispiel) nachzugehen – oder von den Finanzprofitteuren anteilige Steuerleistung zu fordern – geht man jetzt der Frage nach, ob es Sozialhilfsempfängern nicht doch noch zu gut geht!

Ist die Mehrheit in Österreich wirklich der Meinung, dass diese Einstellung die Richtige ist?

Ist die Mehrheit in Österreich wirklich der Meinung, dass einzelne Gruppen sich die Taschen auf Kosten der Allgemeinheit und hier wieder der Schwächsten füllen sollen?

(W. Friedhuber)

UNO-Klimakonferenz in Kopenhagen

Bloged in Allgemein by admin Sonntag Oktober 11, 2009

Im Dezember findet die offizielle UNO-Klimakonferenz in Kopenhagen statt ( COP 15). Rauskommen wird dabei wenig bis nichts. Selbst der „Gastgeber“, der – rechte – dänische Ministerpräsident Rasmussen, schraubt schon jetzt die Erwartungen kräftig herunter…

Weil oben ein Flopp ansteht, wird von unten ein Gegengipfel veranstaltet: CLIMATE FORUM 09. Bis jetzt liegen bereits 5000 Anmeldungen vor. Aus den Ländern des Südens gibt es 1500 Anfragen, die OrganisatorInnen des Gegengipfels können jedoch nur die Finanzierung von 50 Personen übernehmen.

(more…)

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k