LINKEstmk 

  home | YouTube | Labournet | Steiermark gemeinsam | Aufbruch | ATTAC
Too Cool for Internet Explorer

[Genossenschaft für Gemeinwohl] Geht türkis-blaue Wirtschaftspolitik, Geldschöpfung und Gemeinwohl zusammen?

Bloged in Allgemein,Geld,Systemalternativen by friedi Montag April 23, 2018

[B]ei uns in der Genossenschaft geht türkis-blaue Wirtschaftspolitik, Geldschöpfung und Gemeinwohl zusammen.

Workshops im April und Mai in Wien (3.5., 9.5.) und Graz (25.5.) und Linz (25.5.)
(more…)

[Bank für Gemeinwohl] Frist für FMA abgelaufen, Säumnisbeschwerde eingebracht

Bloged in Allgemein,Geld by friedi Freitag Dezember 22, 2017

Der Vorstand hat am 13. September 2017 den Antrag auf Erteilung einer Konzession als Zahlungsinstitut gemäß Zahlungsdienstegesetz bei der FMA (Finanzmarktaufsicht) in Österreich gestellt. Obwohl die FMA nach 3 Monaten eine schriftliche Stellungnahme hätte abgeben müssen, liegt uns keine Antwort vor. (more…)

[Steuerinitiative] Weihnachtswünsche und Publikationshinweis

Bloged in Allgemein,Geld by friedi Dienstag Dezember 19, 2017

Neueste Publikationen: http://derstandard.at/2000070616486/ein-enttaeuschendes-Steuerprogramm (vom 18.12) und http://www.wienerzeitung.at/meinungen/gastkommentare/933018_Die-Sozialdemokratie-muss-umdenken.html (vom 4.12.)

(more…)

[VS][Graz] Euro – wie weiter? Mi. 6.12.2017

Bloged in Allgemein,Geld,Systemalternativen by friedi Sonntag November 26, 2017

[I]m Rahmen der „Politischen Bildung“ in der Volkshochschule Steiermark findet die nächste Veranstaltung zum brandaktuellen Thema „Euro- und Schuldenkrise – wohin steuert Europa?“ mit Frau Dr. Helene Schuberth (Österreichische Nationalbank) am Mittwoch, den 6. Dezember 2017, um 18:00 Uhr statt.

Veranstaltungsort: Volkshochschule Graz, Hans-Resel-Gasse 6, 8020 Graz.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung zur Veranstaltung mit Namens- und Adressenangabe unter vhs@akstmk.at ist erforderlich.

[Graz][AMSEL] Kundgebung zur Woche des BGE am 19. und 22.9.2017

Bloged in Geld,Systemalternativen by friedi Montag September 18, 2017

Aufgrund der Untersagung der Hauptplatzkundgebung am 19.9. durch die Landesregierung sowie wetter-bedingt erfolgt folgender geänderter Kundgebungsablauf der AMSEL-Kundgebungen im Rahmen der Woche des Grundeinkommens:

  • Di. 19.9. ab 14:00: Flugzettelverteilung am Bahnhof durch AMSEL-Aktivistinnen (kein Kundgebungsstand).
  • Do. 21.9. von 10:00-12:30: Standkundgebung am Hauptplatz/Ecke Sporgasse
  • Fr. 22.9. von 10:00- 12:00: Standkundgebung vor AMS Niesenbergergasse.

(more…)

[ATTAC] Macron sabotiert die Finanztransaktionssteuer

Bloged in Allgemein,Geld by friedi Samstag Juli 22, 2017

Ein Geschenk für den französischen Bankensektor

[ATTAC-Graz] Graze Doppelbudget – schriftliche Erinnerung nötig?

Bloged in Allgemein,Geld by friedi Sonntag Juni 25, 2017

Der Budgetvoranschlag 2017/2018 für Graz ist online einsehbar. Es fehlen allerdings die außerordentlichen Gebarungen (AOG) in denen auch der zentrale Speicherkanal enthalten ist. (more…)

[ATTAC] Newsletter, Petition gegen Wachstum im Verfassungsrang

Bloged in Allgemein,Geld,Protest by friedi Samstag Juni 3, 2017

Trump und die Doppelmoral der österreichischen Regierung

(Anm. Frie.: Die Österr. Regierung will uns Bürger - im Gegensatz zu Investoren -  bei den Handelsabkommen austrixen und Verfassungsänderungen durchführen, die dann Klagen auf Gewinnentgang ermöglichen.)

Nein zum Festschreiben von Wachstum in der österreichischen Verfassung: Petition
Attac-Newsletter

[Graz][Rettet die Mur] Mahnwache morgen DO, 1.6. um 13 Uhr

Bloged in Allgemein,Geld,Protest by friedi Mittwoch Mai 31, 2017

Wir rufen […] zur Mahnwache bei der Gemeinderatssitzung [in Graz] auf!
Von 13:00 – 14:00 stehen wir am Hauptplatz und machen darauf aufmerksam, dass dies [alles Geld der Bauwirtschaft] nicht der richtige Weg ist.
(more…)

Europaabgeordneter Fabio De Masi: „Die ‚Euro-Rettung‘ ist Wahnsinn mit Methode“

Bloged in Allgemein,Geld,Krise by friedi Samstag Mai 27, 2017

http://www.dielinke-europa.eu/article/11292.griechenland-stabile-depression.html
Anlässlich des Treffens der Eurogruppe zu Griechenland erklärt der Europaabgeordnete Fabio De Masi (DIE LINKE.), Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Währung (ECON) sowie der Financial Assistance Working Group des Europäischen Parlaments: „Die ‚Euro-Rettung‘ ist Wahnsinn mit Methode.  (more…)

[Graz][Graetzwerk] Reminder: Geld teilen! – Gemeinsame Ökonomie Praxis-Workshop am 17.5. im Gmota

Bloged in Allgemein,Geld,Systemalternativen by friedi Sonntag Mai 14, 2017
Teilen

Gemeinsame Ökonomie

Wann? 17.5.2017; Start 17.30 – Ende etwa 21.00
Wo? Gmota, Münzgrabenstr. 57, 8010 Graz (more…)

[Bank für Gemeinwohl] Akademie für Gemeinwohl startet in den Frühling!

Bloged in Allgemein,Geld by friedi Freitag April 21, 2017

Die BfG Akademie für Gemeinwohl startet mit neuer Leitung und einem empfehlenswerten Bildungsangebot in den Frühling. Wir sind bereits über 5.000 Genossenschafter*innen! Spannende Interviews, Blog-Beiträge und ein Mitarbeitsgesuch runden den aktuellen Newsletter ab. (more…)

[Bank für Gemeinwohl] Das neue Gemeinwohl-Banking – Crowdfunding, Gemeinwohlprüfung und Zahlungsinstitut in Umsetzung!

Bloged in Allgemein,Geld,Systemalternativen by friedi Sonntag Oktober 30, 2016

[…]wir berichten von wegweisenden Entscheidungen der vergangenen Generalversammlung. Und bitten dich zugleich, uns beim Umsetzen des neuen Gemeinwohl-Bankings zu unterstützen. Komm am besten bei einer unserer Info-Veranstaltungen vorbei. (more…)

[Bank für Gemeinwohl] Regionalbüro Innsbruck eröffnet, Stellenausschreibungen, ganzes Unternehmen wird Genossenschafter

Bloged in Allgemein,Geld by friedi Samstag Juli 2, 2016

Bank für Gemeinwohl Nachrichten

[Wien, Berlin][AIK] Europa zerbricht am Euro

Bloged in Allgemein,Geld,Krise by friedi Sonntag April 24, 2016

„Europa zerbricht am Euro“
Berlin: Buchpräsentation mit dem Autor W. Langthaler, 22.4.2016

Zerbricht Europa am Euro?
Wien: Podiumsdiskussion 24.5.2016 (more…)

[Bank für Gemeinwohl] Aktueller Stand

Bloged in Allgemein,Geld by friedi Sonntag April 24, 2016
Liebe Freundinnen und Freunde des Projekts Bank für Gemeinwohl!

Veränderung braucht Mut, Ausdauer und Geduld. Es freut uns, dass Sie uns neugierig auf dem Weg begleiten, die Gesellschaft und das Wirtschaftssystem nachhaltig zu verändern. Im aktuellen Newsletter berichten wir von neuen Entwicklungen aus dem Bankprojekt, von unseren Erfolgen als Expertin in Wirtschaftsfragen und informieren über Gemeinwohl-Akademie und Netzwerkpartner/-innen. (more…)

[Wien][slp-info] Infomail der Sozialistischen LinksPartei (SLP): Panama-Papers * Maidemos*Mauthausen*Regenbogenparade*Anti-FPÖ Aktionen

Bloged in Allgemein,Geld,Systemalternativen by friedi Sonntag April 10, 2016

[SLP]Die Auswertung der Panama-Leaks wird noch lange dauern und, wie wir die österreichischen Behörden kennen, wohl längst nicht die Kreise ziehen die es vielleicht sollte. (more…)

[Bank für Gemeinwohl] … noch Mitbegründer gesucht …

Bloged in Allgemein,Geld,Systemalternativen by friedi Samstag September 5, 2015
Um die 1,5 Millionen Euro zu erreichen, die wir für die laufende Kampagnenphase anpeilen, brauchen wir noch weitere Personen aus unserer Newsletter- und Social-media-Community – ca. 230, wenn der Trend, mit rund 1000,- Euro zu zeichnen, anhält. (more…)

Bloged in Allgemein,Geld by friedi Freitag Juli 31, 2015

Liebe Freundinnen und Freunde des Projekts Bank für Gemeinwohl!

Der große Augenblick ist da: Wir laden Sie feierlich ein, ab jetzt Anteile zu zeichnen und somit Mitglied der BfG Genossenschaft zu werden! Wir freuen uns von ganzem Herzen, dass dies ab sofort möglich ist. (Wissenswertes)

Fremdwährungskredite: Was wird die Zukunft bringen?

Bloged in Allgemein,Geld by friedi Samstag Juli 25, 2015

Soeben wurde im Ö1 Morgenjournal berichtet, dass der VKI ein Rücktrittsrecht bei „Fremdwährungskredite“ einklagen will. (more…)

[isl-aktuell] Der Sieg des „Nein“ kündigt entscheidende Schlachten gegen die Troika an – Erklärung der Vierten Internationale

Bloged in Allgemein,Geld,Krise by friedi Freitag Juli 10, 2015

Erklärung der Vierten Internationale

Das griechische „Nein“ ist eine schallende Ohrfeige für die Verantwortlichen der Troika, in erster Linie die politisch Verantwortlichen der konservativen und sozialdemokratischen Parteien in Europa. (more…)

Solidaritätswoche zu Griechenland

Bloged in Allgemein,Geld by friedi Donnerstag Juni 18, 2015

Vom 20. bis 27. Juni findet eine internationale Solidaritätswoche zu Griechenland statt. Ausgerufen vom Weltsozialforum, Alter Summit, etc.

Faktencheck

Alle aktiven Gruppen: Bitte bündelt eure Aktionen, damit die Woche ein starkes Zeichen der Solidarität wird.

[Griechenlandsolidarität] Inhalte der aktuellen Vorschläge der griechischen Regierung und der Troika

Bloged in Allgemein,Geld,Krise by friedi Freitag Juni 5, 2015

Der Tagesspiegel hat die Reformliste erhalten und veröffentlicht.

Einen Überblick gibt auch Griechenlandsolidarität.

[AUGE] Kommentare zur Steuerreform

Bloged in Allgemein,Geld by friedi Dienstag März 24, 2015
  • „Vorbei und daneben ….“ ist das Ergebnis der Steuerreform, meint Markus Koza, UG-Vertreter im ÖGB-Vorstand;
    zum Artikel
  • „Eine Reform von Männern für Männer“ ein Beitrag von Sonja Ablinger, Lehrerin und mosik-Redakteurin und Judith Schnwendtner, Nationalratsabgeordnete uns Sozialsprecherin im Grünen Parlamentsklub
    zum Artikel
  • „Chance auf umfassende Strukturreform und mehr Steuergerechtigkeit vertan.“ kritisiert Markus Koza, UG-Vertreter im ÖGB-Vorstand
    zur Presseaussendung
  • Österreich bleibt Spitzenreiter bei Vermögensungleicheit – Lohnsteuerreform entlastet Männer fast doppelt so hoch wie Frauen
    zur Presseaussendung von Attac Österreich

[forumsozialegerechtigkeit] Broschüre zu Steuergerechtigkeit

Bloged in Allgemein,Geld by friedi Sonntag März 22, 2015

Der Aktualität wegen hier nochmal ein Überblick über die Steuersituation in Österreich aus dem Jahr 2012.

STEUERGERECHTIGKEIT_V9_PF (more…)

[isl-aktuell] Blockupy macht weiter / Absage an Austeritätspolitik / Kritik an unverantwortl ichen Aktionen

Bloged in Geld,Krise,Systemalternativen by friedi Sonntag März 22, 2015

http://blockupy.org/5914/blockupy-macht-weiter/

Pressemitteilung Blockupy-Bündnis

Frankfurt am Main, 20. März 2015

* Blockupy macht weiter

– 25.000 bei bunter Blockupy-Demo für solidarisches Europa

– Tödlicher Austeritätspolitik auch in Frankfurt klare Absage erteilt

– Kritik an unverantwortlichen Aktionen

(more…)

[isl-aktuell] Gespräch zwischen Sebastian Budgen und Costas Lapavitsas

Bloged in Diskussion,Geld,Krise,Systemalternativen by friedi Sonntag März 22, 2015

[…] ein langes Gespräch zwischen Sebastian Budgen und Costas Lapavitsas in der US-amerikanischen Zeitschrift Jacobin.

Costas Lapavitsas argumentiert, dass die SYRIZA-Regierung von einem grundlegenden strategischen Irrtum aus agiere. (more…)

Macht ohne Kontrolle – Die Troika (ARTE)

Bloged in Allgemein,Geld by friedi Donnerstag Februar 26, 2015

https://www.youtube.com/watch?v=xYUqpijQI04

Stephan Schulmeister: „Der unten verlinkte Film ist schlicht grandios: Aufklärung nach dem Motto von Hegel „Die Wahrheit ist konkret“. (more…)

[Bank für Gemeinwohl] Kampagne „Mitgründen“ – Newsletter 29

Bloged in Geld,Systemalternativen by friedi Freitag Februar 20, 2015
Liebe Freundinnen und Freunde des Projekts Bank für Gemeinwohl!

in unserem letzten Newsletter haben wir Sie über die verschiedenen Phasen unserer Kampagne informiert. Phase 2, bei der wir Sie zum Zeichnen von Genossenschaftsanteilen einladen wollen, rückt immer näher. Darum möchten wir Sie bitten, uns in einer kurzen Umfrage Ihre Wünsche und Vorstellungen für diese Phase mitzuteilen. Außerdem suchen wir weiterhin nach Mitarbeiter/-innen für unsere Arbeitskreise. In den kommenden Monaten wird es darüber hinaus wieder zahlreiche spannende Akademie-Veranstaltungen geben (E-Mail: info@mitgruenden.at Web: www.mitgruenden.at) (more…)

Newsletter der Steuerinitiative 2013/3

Bloged in Allgemein,Geld by friedi Montag Februar 2, 2015
In Griechenland weht ein neuer Wind und der Regierungschef funktioniert so ganz und gar nicht nach dem gewollten EU-Schema. Warum auch. Doch während die Griechen versuchen neue Wege zu gehen, steuert die gesamte EU auf eine Katastrophe zu. Damit beschäftige ich mich in meinem neuesten Kommentar: „Europa steuert auf den Abgrund zu“ – gleich auf der Eröffnungsseite der Steuerini: www.steuerini.at

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k