LINKEstmk 

  YouTube | Labournet | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

SoLiLa leider geräumt

Bloged in Krise von friedi Mittwoch Mai 15, 2013

Folgender Hilferuf war gestern 14.5.2013 11:02 am Netz:

"SOLILA WIRD JETZT GERADE GERÄUMT!!!

ETWA 30 POLISIST_INNEN SIND DA UND  GEBEN DEN ANWESENDEN KEINE MINUTE ZEIT
UM SACHEN WEG ZU  RÄUMEN!!!

KOMMT SCHNELL!!!"

Stadt Wien – auch oder gerade unter Mitbeteiligung der GRÜNEN will keine gemeinwirtschaftlichen Alternativen groß werden lassen.

Während ich dies Schreibe, ist – von den Medien ignoriert – wieder ein mutiger Schritt mit Gewalt gestoppt. Die Zeiten eines „Schlachthofes“ – einer „Arena“ – sind vorbei.

In Gedenken an „Christiania“ ist nur zu sagen: Schade!

Solche Positionen müssen erst wieder erkämpft werden.
(15.5.2013, Graz, W.Friedhuber)

SoLiLa schreibt dazu:

heute kurz vor 8 uhr stand die polizei vor den zelten.
die etwa 20 anwesenden solilas wurden von rund 40 polizist_innen geräumt.
zuständige des wohnfonds waren anwesend, wie auch private unsicherheitskräfte der firma G4S.

ein bauzaun wurde um die gesamte fläche aufgebaut.

die über 1000 jungpflanzen werden soeben noch ausgegraben. und suchen einen neuen ort!

wir sind noch vor der fläche.

kommt vorbei!

schreibt solidaritätserklärungen!

unterzeichnet die unterstützungserklärung!

stattet dem wohnfonds und stadtrat ludwig einen besuch ab!

ruft sie an, schreibt ihnen!

tut euren unmut kund über die vertreibung eines jungen landwirtschaftsprojekts!

wir lassen uns nicht unterkriegen!

aktuelle infos auf dem neuen blog:
solila.blogsport.eu

love and rage!!!!

widerstand ist fruchtbar!

——-

unterstützungserklärung zu unterzeichenen bei:

https://www.openpetition.de/petition/online/solidarisch-landwirtschaften-solila-bleibt

Solidarisch Landwirtschaften! (SoliLa!) bleibt!

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k