LINKEstmk 

  YouTube | Labournet | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[Selbstbestimmtes Österreich] Rückblick Neutralitätsaktion, Ausblick Türkis-Grüne Regierung

Bloged in Allgemein von friedi Dienstag Oktober 29, 2019
  • Bilder und Youtube-Beitrag zur Neutralitätsaktion
  • Offener Brief betreffs grüner Regierungsbeteiligung in Österreich
  • Termine (Miten runter, Netzwerk gegen neoliberale Regierungsbildung)

 

Bilder von der Kundgebung zur Verteidigung der österreichischen Neutralität und gegen die EU-Militarisierung

Bildergalerie: http://www.selbstbestimmtes-österreich.at/galerie/209-neutralitaetstag-2019

Video Erwin & Klaus: „wema zamsteh“: https://youtu.be/rpndYko-mPM

Offener Brief eines Umweltaktivisten betreff möglicher grüner
Regierungsbeteiligung

Sehr geehrte Grüne im Parlament!
Sehr geehrter Herr Kogler!

Falls es tatsächlich zu Koalitionsverhandlungen mit dem „Türkisen“ von Herrn Kurz kommt (was ich sehr misstrauisch sehe, da die Weltanschauungen und Programme noch viel inkompatibler sind als jene von rot und grün in Wien, wo sich die Grünen schon sehr „verbogen“ und ihre Grundwerte verleugnet haben), würde ich dringendst empfehlen,

  • unbedingt auf einer Streichung der „sechsten Donauquerung“ („Lobauautobahn S1“)
  • und der „Marchfeldautobahn S8“ aus dem BMVIT Ausbauplan zu bestehen,
  • und unbedingt die Aufnahme des Baues einer „Waldviertel-Autobahn/Schnellstraße“ ins Koalitionsabkommen zu verhindern.

http://www.selbstbestimmtes-österreich.at/208-offener-brief-eines-umweltaktivisten-betreff-moeglicher-gruener-regierungsbeteiligung

Mieten runter

Treffen #mietenrunter Di 5.11.19 19h Mietervereinigung, Reichsratsstraße 15, 1010 Wien

https://www.facebook.com/events/406065913658471/

Türkisgrüne Regierungsbildung:

Netzwerk gegen neoliberale Regierungen entwickeln Samstag, 16. November 2019 – 14:00 Währinger Str. 59, 1090 Wien, Harry Spiegel-Saal, Stiege 5

Wir treffen uns, um die neoliberale Regierungsbildung in neu kolorierter Form zu analysieren. Welche Bündnisse und Aktionen dagegen sind möglich?
http://www.selbstbestimmtes-österreich.at/termin/207-netzwerk-gegen-neoliberale-regierungen-entwickeln

Türkisgrüne Regierungsbildung II:

Mit dem Elektroauto in die Sackgasse

Diskussionen mit dem Autor Winfried Wolf

*Mo, 18.11.2019*, Freiraum, Altstadt 8, 4600 Wels, 18.30 Uhr
*Di, 19.11.2019*, Veranstaltungsraum, Waltherstraße 15, 4020 Linz, 18.30 Uhr
*Mi, 20.11.2019*, Treffpunkt Mensch und Arbeit, Michaelerplatz 4A, 4400
Steyr, 18.30 Uhr
*Do, 21.11.2019*, WUK, Währinger Straße 59, 1090 Wien, 18.30 Uhr
*Fr, 22.11.2019*, Salzburg (Ort und Zeit wird noch bekanntgegeben)

Veranstalter: Promedia-Verlag, Solidarwerkstatt, Attac Wels,…


www.selbstbestimmtes-österreich.at
demokratisch-sozial-souverän-neutral

personenkomitee@selbstbestimmtes-oesterreich.at


Anm. Frie (LinkeStmk):

Die praktische Erfahrung mit Hr. Kogler beim Kampf gegen den Kraftwerksbau in Graz waren enttäuschend. 
In den Veranstaltungen, welche die GRÜNEN organisiert haben, wurde Widerstand versprochen, Hr. Kogler hat zugesagt, dass er bereits Fakten habe, um Stadt und Land wegen Finanzierungstricks zu verklagen (siehe https://youtu.be/yr6bWPVSmFo). 
Eingelöst wurde NICHTS.
Nur Hr. Pilz hat versucht, Hr. Nagl (den grazer Bürgermeister) zu verklagen - und ist damit abgeblitzt. Unterstützt hat Hrn. Pilz niemand. Von Hr. Kogler war nichts mehr zu hören.
Nun wird sich das "Imperium" an Hr. Pilz rächen - helfen wird ihm dabei vermutlich niemand.
Was lernen wir daraus: Das ganze System - ob türkis, ob grün, ob rot oder blau - ist marod!
Kommentare	»
  1. absolut richtig der vorangegangene kommentar. das system ist marod und für die grünen ist nur der eintritt in die regierung wichtig, die umwelt und die menschen zählen dabei nicht !!!!!!!!!!!!

    Trackback von kurt strohmaier 18. November 2019 09:13

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k