LINKEstmk 

  YouTube | Labournet | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[Wien][#aufstehn] 19.Mai: Demo und „Fest Europa für Alle“

Bloged in Allgemein,Protest von friedi Sonntag April 7, 2019
Bild könnte enthalten: Text#aufstehn lädt ein:

Wien, 19.Mai
14:00 – 22:00 Uhr
Christian Broda Platz

Facebook

Motivation

Nationalistische Parteien und autoritäre Politiker_innen wollen Europa spalten. Wir halten dagegen: Mit einer großen Demo in Wien eine Woche vor der EU-Wahl zeigen wir Gesicht für ein Europa, das für uns alle da ist. Komm auch du! Denn nur wenn wir viele sind, senden wir ein starkes Signal. Die Demo ist am 19. Mai.

ich habe Angst um Europa. Ich habe Angst, dass es zerbricht. Denn: Nationalistische Parteien werden immer stärker. Sie spalten unsere Gesellschaft – durch Angriffe auf unsere Demokratie, Hetze gegen Geflüchtete und Minderheiten. Sie ziehen Grenzen hoch und leugnen den Klimawandel.

Und Brüssel? Zu oft folgt es den Interessen der Konzerne, der Reichen und Mächtigen. Das frustriert mich – denn es sind nicht meine Interessen. Vielen Menschen geht es ähnlich. Sie sind müde von Europa: Nicht einmal jede_r zweite ging zur letzten EU-Wahl. Und das ist gefährlich – denn es stärkt die Rechten.

Ich aber will in einem Europa leben, das solidarisch ist und wo wir uns gegenseitig stärken. Ich möchte ein friedliches Europa, ohne Angst und Hass. Ein Europa für Alle!

Für dieses Europa müssen wir jetzt aufstehn: Deshalb haben wir uns mit Organisationen in ganz Europa zusammengetan und auch in Österreich ein breites Bündnis aufgestellt – für ein Europa für Alle! Zeitgleich mit hunderttausenden Menschen in anderen europäischen Städten gehen wir am 19. Mai auf die Straßen und zeigen, dass uns unser Europa nicht egal ist. Und du, Margit, bist herzlich eingeladen! Es wäre toll, wenn du auch kommst!

Demo & Fest in Wien: Ein Europa für Alle!
Wann: Sonntag, 19. Mai 2019, 14:00
Wo: Start am Christian-Broda Platz (U6 Westbahnhof), Ende am Heldenplatz
Was: Demo für Europa mit Abschlusskundgebung; danach Konzerte, Theater und Workshops

Klar ist: Nur, wenn viele kommen, berichten die Medien. Nur dann erfährt ganz Österreich von unserer Aktion. Und wenn die Bilder der bunten und friedlichen Demo am Heldenplatz eine Woche vor der Wahl in der ZIB laufen, können wir dem Hass der autoritären Kräfte etwas entgegen setzen und Kurzentschlossene dazu bringen, zur Wahl zu gehen – und für ein Europa für alle zu stimmen.

Anmeldebutton zur Teilnahme:

Ja, ich komme!

Liebe Grüße,
Raoul (#aufstehn)

Kommentare »

  1. Bin zwar kein linker im engeren Sinn, sondern bloß links-liberal (NEOS bzw. früher LIF )aber im Moment schäme ich mich Österreicher zu sein. Deshalb ist es mir ein Bedürfnis heute teilzunehmen.

    Trackback von Robert Boxleitner 19. Mai 2019 09:03

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k