LINKEstmk 

  home | YouTube | Labournet | Steiermark gemeinsam | Aufbruch | ATTAC
Too Cool for Internet Explorer

[Salzburg][Aufbruch] Einladung zur Konferenz > Europa: Widerstand verbinden – Gemeinsam Antworten entwickeln

Bloged in Allgemein,Protest,Systemalternativen by friedi Dienstag September 11, 2018

Der Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs am 20. September in Salzburg naht. Die ÖVP-FPÖ-Regierung will diesen Gipfel zu einer internationalen Show für ihre autoritäre, unsoziale und undemokratische Politik zu machen.

Die im Bündnis Solidarisches Salzburg zusammengeschlossenen Gruppierungen und Personen organisieren vom 13.-20. September rund 10 Veranstaltungen und eine Demonstration als solidarischen Gegenpol gegen die Herrschenden. Wir laden Euch und Sie zur Teilnahme ein.

Unsere Konferenz Widerstand zusammenführen – gemeinsam Antworten entwickeln am 15. September in der TriBühne Lehen ist ein gewichtiger Teil dieser Aktivitäten. Wir laden Euch ein, an dieser Konferenz teilzunehmen.

Besonders freuen wir uns, wenn ihr unsere Konferenz in eurem Umfeld bewerben könnt.

Mit besten Grüßen
Christian Zeller & Verena Kreilinger

Europa: Widerstand zusammenführen – gemeinsam Antworten entwickeln

Konferenz gegen die EU der Banken und Konzerne: für eine solidarisches, ökologisches und demokratisches Europa

Hand in Hand flexibilisieren die nationalen Regierungen und die EU die Arbeitszeiten, verschärfen die Konkurrenz zwischen den Lohnabhängigen und bauen die Sozialversicherungen so um, dass sie für Finanzunternehmen als lukratives Anlagefeld dienen. Sie nehmen bewusst eine weitere Zerstörung der Umwelt in Kauf.

Aufbruch – für eine ökosozialistische Alternative führt am 15. September eine international ausgerichtete Konferenz durch. 20 Fachleute, Aktivist*innen und Gewerkschafter*innen aus Deutschland, Frankreich, Italien, Polen und Österreich stellen ihre Denkansätze und Erfahrungen vor. Wir diskutieren über Widerstandsperspektiven gegen die unsoziale Politik der EU und der Regierungen.

Mit dieser Konferenz wollen wir alternativen Entwürfen eine Stimme verleihen. Wir wollen das Europa von unten stark machen und Ansätze eines solidarischen, ökologischen und demokratischen Europas aufzeigen.

Wir laden Euch gerne zu dieser Konferenz ein.

Hier seht Ihr das vollständige Programm. Es lässt sich auch ein schönes Faltblatt runterladen.
http://www.aufbruch-salzburg.org/konferenz-alternativen-zur-eu/

Ankündigung auf Facebook: (bitte teilen)

Autoritäres Regime auf den Philippinen – die Perspektiven der Friedens- und Frauenbewegung

Veranstaltung und Diskussion mit Mabel CarumbaMittwoch, 26. September, 19:00, Literaturhaus, Strubergasse 23, Salzburg.

Weitere Informationen hierAnkündigung auf Facebook (bitte teilen)

Geld

Die Reise- und Übernachtungkosten der Referent*innen aus dem Ausland, die Werbekosten und die Räume in der TriBühne Lehen und in der Nachbarschaft am 15. September kosten uns  insgesamt mehrere tausend Euro. Darum sind wir auf Spenden angewiesen. Wer uns finanziell unterstützen will, ist dazu herzlich eingeladen.

Easybank IBAN: AT54 1420 0200 1097 7330
BIC/SWIFT: EASYATW1

Aufbruch – für eine ökosozialistische Alternative (Salzburg)

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k