LINKEstmk 

  home | YouTube | Labournet | Steiermark gemeinsam | Aufbruch | ATTAC
Too Cool for Internet Explorer

[Wien][SLP] Gedenken an die Februarkämpfe am 12.2.2018

Bloged in Allgemein by friedi Donnerstag Februar 8, 2018
Am kommenden Montag, den 12.2.2018 feiern wir das Jubiläum des ersten ArbeiterInnenaufstands gegen Faschismus, der Februarkämpfe von 1934.
Montag, 12.02., 17.30h bei der U-Bahnstation Ottakring

Der verzweifelte Versuch die Diktatur im Namen des Kapitals noch zu verhindern kostete über 200 ArbeiterInnen das Leben und endete mit der Zerschlagung der organisierten ArbeiterInnenbewegung in Österreich. Als 1938 der deutsche Faschismus dann die Diktatur übernahm gab es nurmehr kleine Widerstands-Strukturen, die Krieg und Völkermord noch etwas entgegen setzen konnten.

Die aktuelle Regierung wird versuchen den 100. Jahrestag des „Anschluss“ zu nutzen um den Austrofaschismus zu verharmlosen und die Vorläuferpartei der ÖVP, die Christlich-Sozialen, als „Opfer“ des Nationalsozialismus von ihren Verbrechen rein zu waschen. Uns ist es umso wichtiger das Gedenken wach zu halten und die Lehren aus dem leider gescheiterten Aufstand zu ziehen!

Zur Feier der KämpferInnen und zum Gedenken an die Opfer veranstalten eine Stadtführung zu Schauplätzen der Kämpfe und des Widerstands gegen den Austrofaschismus, diesmal im Wiener Westen. Nach der Führung wird uns Autor Andreas Pittler aus seinen historischen Kriminalromanen in der Buchhandlung „Libreria Utopia“ vorlesen, und zwar eine exklusiv für den Anlass zusammengestellte Sammlung von Ausschnitten!

Treffpunkt ist am Montag, 12.02., 17.30h bei der U-Bahnstation Ottakring
https://www.facebook.com/events/517020532016512/

Rote und Antifaschistische Grüße!

Sozialistische LinksPartei (SLP)
www.slp.at

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k