LINKEstmk 

 home | YouTube | Labournet | Steiermark gemeinsam
Too Cool for Internet Explorer

[Graz] Olympiastadt Graz: Die Wirtschaft will es!

Bloged in Allgemein by friedi Sonntag Februar 4, 2018

Die Wirtschaftskammer will die Olympischen Spiele in Graz haben (siehe meinbezirk.at)! Ja! Es gibt einer Reihe von Personen, die groß profitieren können: Bauunternehmer, Grundstückspekulanten, Betonfirmen, Busunternehmer, Hoteliers, Postkartenhändler, Gastwirte usw. können damit gute Gewinne machen (ja und Nagl und Co hätten dann endlich die Pressetermine, die sie glauben verdient zu haben).

Aber Alle die nicht der Bau- und Spekulanten- Mafia, der Gastronomie oder der Seitenblicke-Gesellschaft angehören, können sich hier über die Schattenseiten informieren. Die KPÖ verlangt das, was Herr Nagl früher versprochen hat: zu diesem Thema eine Volksbefragung! (oder besser: den Olympia-Unsinn gleich bleiben lassen).

Wenn die Grazerinnen und Grazer, wie beim Murkraftwerk geschehen, wieder gegen ihren eigenen Lebensraum stimmen, so ist das ihr demokratisches Recht – aber gefragt sollten sie werden.

Wer also Graz als Wohn- und Lebensraum benötigt, ist dringend aufgefordert seine Interessen wahr zu nehmen und die Unterschriftenaktion zur Forderung einer Volksabstimmung zu unterstützen.

Olympia in Graz ist Stadtzerstörung in neuer Dimension. Wenige profitieren, Graz verliert.

Die Unterschriftenliste muss vollständig und leserlich ausgefüllt werden und per Post oder Persönlich der KPÖ Graz geschickt werden (Unterschriftenliste zum Herunterladen).

3.2.2018, Friedi.

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k