LINKEstmk 

 home | YouTube | Labournet | Linke Woche
Too Cool for Internet Explorer

[Wien / Stmk / Krntn][Aktive Arbeitslose Österreichs] Offenes Treffen im Dezember/Jänner – Termine / Info

Bloged in Allgemein,Sitzungen by friedi Mittwoch Dezember 27, 2017

Offenes Treffen Wien: 28.12.2018

Offenes Treffen Kärnten: 11.1.2018

Offenes Treffen Steiermark: 23.1.2018

Offenes Treffen Aktive Arbeitslose Wien / Niederösterreich / Burgenland:
jeden 4. Donnerstag im Monat
Nächstes Treffen: Donnerstag 28.12.2017 16 Uhr
Café Müller, Nichtraucherraum
1160 Wien, Payergasse 14/Yppenplatz
2 (U6 Josefstädter Straße)
Thema: Schwarzblauer Regierungsprogramm: Abschaffung Notstandshilfe u.a. Verschlechterungen – Protestaktionen ??!!
Kein Konsumationszwang! Barrierefreier Zugang!

Offenes Treffen Aktive Arbeitslose Kärnten:
Jeden 1. Donnerstag im Monat ab 17:30 Uhr – unbedingt Voranmeldung an kaernten@aktive-arbeitslose.at da das Treffen nur statt findet, wenn sich wer anmeldet und kommt!
Nächstes Treffen aufgrund der Weihnachtsferien: Donnerstag, 11.1.2018

Volkshaus 1. Stock, Südbahngürtel 24, 9020 Klagenfurt

Offenes Treffen Aktive Arbeitslose Steiermark:
Jeden 4. Dienstag im Monatunbedingt Voranmeldung an steiermark@aktive-arbeitslose.at da das Treffen nur statt findet, wenn sich wer anmeldet und kommt!
Nächstes Treffen:
Dienstag 23.1.2018, 16 Uhr
spektral, Lendkai 45, 8020 Graz

AKTUELLE INFORMATIONEN:

Presseaussendung

URGENT ACTION: E-Mail-Aktion an Bundespräsident Van der Bellen

In Seiner Ansprache zur Regierungsangelobung hat entgegen alten Ankündigungen Van der Bellen nicht nur klaglos FPÖ-Minister angelobt, sondern die Mitglieder der neuen Regierung als „konstruktiv, kooperativ und lösungsorientiert“ bezeichnet und allgemein „Respekt vor Andersdenkenden, Respekt von Minderheitenrechten und Unterstützung für die Schwächeren“ eingefordert, als gäbe es nicht schon ein detailliertes Regierungsprogramm, das viele Zuckerln für die Wirtschaft und die Reichen enthält, dafür aber massive Verschlechterungen für die arm gemachten Menschen.

Da Van der Bellen sich als „Vertreter aller Österreicherinnen und Österreicher“ bezeichnet, wäre es eine gute Sache, ihn daran zu erinnern und um eine deutliche Stellungnahme gegen die massiven Verschlechterungen für Erwerbsarbeitslose, Arme, Asylsuchende usw. in seiner Neujahrsrede einzufordern! Schildert bitte, was Verschlechterungen wie die Abschaffung der Notstandshilfe, Beschränkung der Anrechnung der Arbeitslosenzeiten auf die Pension auf 2 Jahre, kein Zuverdienstmöglichkeiten mehr usw. für Euch bedeuten würden!

E-Mail-Adressen: alexander.vanderbellen@hofburg.at
reinhard.pickl-herk@hofburg.at (Sprecher des Bundespräsidenten)
andrea.ecker@hofburg.at (Leiterin der Präsidentschaftskanzlei)

Rede zur Regierungsangelobung: http://www.bundespraesident.at/newsdetail/artikel/ernennung-und-angelobung-der-neuen-bundesregierung-und-staatssekretaere

Neu veröffentlichte Erfahrungsberichte und offene Briefe

MEDIENBERICHTE:

Regierungsprogramm

Allgemeine

Aktive Arbeitslose Österreich, ZVR: 852272795
Die Basisgewerkschaft von und für Erwerbsarbeitslose
Krottenbachstrasse 40/9/6, A-1190 WIEN
Tel.: +43-676-35 48 310
http://www.aktive-arbeitslose.at
https://www.facebook.com/aktivearbeitslose
https://www.twitter.com/AKTIVEARBEITSLO
kontakt@aktive-arbeitslose.at

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k