LINKEstmk 

 home | YouTube | Labournet | Linke Woche
Too Cool for Internet Explorer

[Recht auf Stadt Graz] Proteste gegen Zwangsversteigerungen – Streiks gegen Ausverkauf: Neue Welle des Widerstands in Griechenland?

Bloged in Allgemein by friedi Montag Dezember 4, 2017

Proteste gegen Zwangsversteigerungen – Streiks gegen Ausverkauf: Neue Welle des Widerstands in Griechenland?

„Als Folge der schweren Wirtschaftskrise in Griechenland und der
zahlreichen »Sparpakete«, die Athen durch die »Troika« der
internationalen Gläubiger aufgezwungen wurden, können viele Bürger
Bankkredite nicht zurückzahlen, mit denen sie ihre Wohnhäuser finanziert
hatten. In der Folge werden die Immobilien zwangsversteigert. Noch
stehen sie allerdings unter dem Schutz des 2010 erlassenen Gesetzes N.
3869/10, das nach der damaligen Sozialministerin Louka Katseli auch
»Katselis Gesetz« genannt wird. Es verbietet die Versteigerung eines
Hauses, das als Erstwohnung registriert ist. Diese Bestimmung läuft
allerdings am 31. Dezember aus. Justizminister Stavros Kontonis hatte
zwar schon im August angekündigt, dass im Dezember über eine
Verlängerung und Erweiterung des Gesetzes diskutiert werden soll.
Seither war davon jedoch nichts mehr zu hören. Gerüchteweise heißt es
lediglich, es habe eine informelle Absprache zwischen Kontonis und den
Banken gegeben, dass Immobilien mit einem Wert von weniger als 300.000
Euro zunächst von den Versteigerungen ausgenommen werden sollen. Da die
Auktionen neuerdings online durchgeführt werden, um Proteste zu
vermeiden, befürchten viele Menschen, dass auf diese Weise auch Häuser
von geringerem Wert ohne größeres Aufsehen unter den Hammer kommen
können. Nach Angaben der Initiative »Offener Weg« (Dromos Anoichtos) ist
dies bereits der Fall. Allein am Mittwoch wurden demnach 169
Versteigerungen durchgeführt. Bei drei Viertel davon habe es sich um
Immobilien gehandelt, deren Preis unter der Grenze von 300.000 Euro lag“
– aus dem Beitrag „Aufbegehren gegen Ausverkauf von Alexandra Amanatidou
am 01. Dezember 2017 in der jungen welt, worin auch noch über den
neuerlichen Aufruf zu einem Generalstreik des KP-nahen
Gewerkschaftsbundes PAME für den 14. Dezember berichtet wird.
https://www.jungewelt.de/artikel/322775.aufbegehren-gegen-ausverkauf.html

Siehe zu neuen Protesten in Griechenland auch einen Streikbericht und
einen Streikaufruf
http://www.labournet.de/?p=124700

=============================================
Martin Mair, Publizist virtuell & traditionell
Krottenbachstrasse 40/9/6, A-1190 Wien
+43 676 3548310, mm@mediaweb.at
http://www.mediaaustria.at
http://www.flickr.com/photos/martinmair
http://www.youtube.com/user/theaaatv
=============================================

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k