LINKEstmk 

  YouTube | Labournet | Stmk gemeinsam | Grazer BI | Volksbegehren | ATTAC

[iso-aktuell] SPANIEN – Revolte gegen Zentralstaat ….

Bloged in Allgemein,Krise,Protest,Systemalternativen von friedi Sonntag September 24, 2017

Studierende haben gerade [23.9.2017] die Universität von Barcelona besetzt.
Angestellte des staatlichen Fernsehsenders TVE machen bekannt, dass Informationen zu Katalonien von ihren Vorgesetzten zensiert und manipuliert würden.
Die Hafenarbeiter von Barcelona haben der im Hafen untergebrachten Polizei mit Schiffshörnern ein paar sehr unangenehme Stunden bereitet.
Auch in Girona haben die Studierenden die Hochschule besetzt. 

Der britische Independent berichtet ganz richtig: Mit den polizeilichen Durchsuchungen hat sich der Wind gedreht.

Aus der eher braven bürgerlichen Bewegung ist ein neuer 15M geworden,

der die tiefe Krise des politischen Systems sichtbar macht.

Menschenmenge vertreibt die Polizei friedlich von der linken Parteizentrale der CUP

https://www.youtube.com/watch?time_continue=12&v=21y4vB-0OSY

KATALONIEN 22.9.2017
Auf dem Foto unten sieht man das Polizeischiff im Hafen von Barcelona. 3000 Polizisten sollen dort untergebracht sein. (Foto auf Facebook)

Es heißt, es sei extra für diese Tage neu bemalt worden. Ist aber wohl nur gemietet. //
Die gewerkschaftlich organisierten Feuerwehrleute in Barcelona (die sich in den letzten Jahren geweigert haben, Zwangsräumungen von Mietwohnungen zu unterstützen) solidarisieren sich mit den Verhafteten und dem Referendum.//
Ich habe gerade eine Wahlbenachrichtigung gesehen. Trotz der 45.000 beschlagnahmten Briefe werden also doch welche verschickt.//
Die Diputación von Zaragoza hat das von Podemos anberaumte Treffen von BürgermeisterInnen und Abgeordneten „für Dialog und eine politische Lösung in Katalonien“, das in Zaragoza stattfinden soll, verboten. //
Die Guardia Civil durchsucht gerade eine Druckerei in Igualada nach Wahldrucken. //
Das andere Foto zeigt das Camp vor dem Obersten Gerichtshof.

Hier wird bis zum 1.10. jetzt durchdemonstriert. Viele Studierende und SchülerInnen streiken, es gibt an zahlreichen Orten Vollversammlungen. //
Gabriel Rufián, Abgeordneter der sozialdemokratischen Republikanischen Linken, schreibt:

„Es geht nicht mehr um Unabhängigkeit, es geht um Demokratie.“ //
Das Auswärtige Amt hat für Spanien so etwas wie eine kleine Reisewarnung ausgegeben.

‚Meiden Sie Menschenmengen und leisten Sie den Anweisungen der Polizei unbedingt Folge.‘ … Oder das Gegenteil.

Menschenmenge in Barcelona fordert Freilassung der 14 Inhaftierten katalanischen Regierungsmitglieder:

https://www.youtube.com/watch?v=PC1baqQSbxQ

Keine Kommentare	»

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k