LINKEstmk 

  home | YouTube | Labournet | Steiermark gemeinsam | Aufbruch | ATTAC
Too Cool for Internet Explorer

[Salzburg][Aufbruch] Vortrag: Der Körper der Frau als Kolonie des Kapitals, 13.6.2017

Bloged in Allgemein,Diskussion,Matriarchale Gesellschaft by friedi Montag Juni 12, 2017

Der Körper der Frau als Kolonie des Kapitals – Kritik der Reproduktionstechnologien

Vortrag & Diskussion im Rahmen unserer Bildungsreihe

Dienstag, 13. Juni 2017, um 19.00 Uhr
ARGE Kultur, Seminarraum 1. Stock
Referentin: Elisabeth Feldbacher

Elisabeth Feldbacher führt in die Entstehung der modernen Reproduktionstechnologien ein. Sie stellt die wesentlichen Techniken der Reproduktionsmedizin von der In-Vitro-Fertilisation, über die Eizellenspende bis zur Leihmutterschaft vor. Dabei setzt sie die Entstehung dieser Technologien in den ökonomischen und politischen Kontext und informiert über ihre Anwendungen in Österreich ein.

Elisabeth Feldbacher argumentiert, dass die künstliche Reproduktionsmedizin Ausdruck eines neuen Feldes der Kapitalverwertung im Kontext der aktuellen Überakkumulationskrise des Kapitalismus ist.

Sie zeigt, wie der Körper der Frau mithilfe dieser Technologien zur Ware gemacht und in Wert gesetzt wird. Sie erörtert welche Konsequenzen diese Inwertsetzung für die Souveränität der Frauen hat. Elisabeth Feldbacher verbindet ihre Technologiekritik mit einer Kritik am Patriarchat und an der Verwertungslogik des Kapitals.

http://www.aufbruch-salzburg.org/

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k