LINKEstmk 

 home | Forum | Labournet | Linke Woche
Too Cool for Internet Explorer

Artikel der AG Friedensforschung: Schwarz-Gelb: Das „schlechteste Wahlergebnis“ aus Sicht der IG Metall

Bloged in Allgemein by admin Mittwoch September 30, 2009

Auszüge aus der Wahlanalyse des Vorstands der IG Metall

Im Folgenden dokumentieren wir Auszüge aus einer Wahlanalyse, die der Vorstand der IG Metall erstellt hat. Der vollständige Bericht inklusive Tabellen und Darstellungen kann bei der IG Metall angefordert werden.

Weiterlesen auf den Seiten der Uni Kassel

SPÖ – warum kein Erfolg?

Bloged in Allgemein by friedi Mittwoch September 30, 2009

Warum verliert die SPÖ soo viele Stimmen? Ein Rätsel!

Aufzählung der ‚Leistungen‘ der SPÖ:

– Pensionsraub der VÖST-Mitarbeiter (Betriebspensionen); Privatisierung der Staatsindustrie; Privatisierung der Post; Vernichtung desr KONSUM-Idee; Vernichtung der Gewerkschaftsbank; Mitarbeit bei Zerstörung DDSG, AUA usw..(z.Zt. wird die ÖBB und der ORF zerstört); Belassung der Pensionsreform; keine Aktivitäten zugunsten des Umlageverfahren; Unterstützung der Betriebsabwanderung durch Passivität; Aushölung der Kommunalbetriebe; keine Restriktionen für Kapitalflüsse; kein Grundeinkommen; einseitige Unterstützung für Banken – kaum für ArbeitnehmerInnen …im Kern ist die SPÖ bei allen neolieberalen Ideen ganz vorne dabei und einige Funktionäre fahren auch gut damit…

…also warum wählen ArbeitnehmerInnen (und die immer Zahlreicheren Arbeitslosen) immer weniger diese Partei….? – ein großes Rätsel! Vermutlich ein Zeit.Trend 🙂

PS.: Die SPÖ war einmal anders – darum hat sie noch Stimmen von Älteren.

(diese Polemik ist persönliche Ansicht von W.Friedhuber und nicht mit LINKE abgesprochen und soll die Notwendigkeit einer neuen LINKEn zeigen)

Nach Vorarlberg, Oberösterreich : SP hat abgewirtschaftet- Linksprojekt JETZT angehen

Bloged in Allgemein by admin Montag September 28, 2009

Nach dem Vorarlberger Debakel, nun die Katastrophe in Oberösterreich! Dıe Wahlergebnısse zeigen unmissverstaendlıch, die SPÖ hat abgewirtschaftet.

Logo , dass das nicht alles bloss laenderspezifische Ursachen hat. Zentral verantwortlich ist die Bundespolitik der Sozialdemokratie, die Koalition mit den Schwarzen, keinerlei ernsthafte Alternativen zum Neoliberalismus etc. Faymann IST Gusenbauer Nummer 2. Und nach dem Vorarlberger Debakel hat die SP-Parteiführung klar gemacht, dass sie den bisherigen Kurs weiterzufahren gedenkt… Da kann man/ frau wirklich nurmehr sagen: es lebe der Abgrund!

Ich denke, es reicht nicht aus, diese fatale Entwicklung bloss passiv zu registrieren . Es ist JETZT an der Zeit, ernsthaft und mit langer Perspektive- ohne rasche Durchbruchserwartungen- den Aufbau einer politischen Kraft links von der Sozialdemokratie ( Linksprojekt ) anzugehen.

Hermann Dworczak ( Linksprojekt, 0676 / 972 31 10)

Ökonom Schulmeister zur Transaktionssteuer

Bloged in Allgemein by admin Montag September 21, 2009

Ein Artikel der Frankfurter Rundschau:

Beruhigungspille für Zocker

Eine Steuer auf Finanztransaktionen ist die beste Therapie gegen „manisch-depressive Schwankungen“ auf den Märkten, sagt Wirtschaftsforscher Schulmeister auf FR-online.de. Der fiskalische Gewinn wäre gewaltig.

Weiterlesen auf den Seiten der fr-online.de

LINKE – Katastrophaler Wahlausgang in Vorarlberg

Bloged in Allgemein by admin Montag September 21, 2009

Ein Kommentar von Hermann Dworczak auf linke.cc:

Lesen auf www.linke.cc

Unterschriftenaktion: Pro-Grundeinkommen

Bloged in Allgemein by friedi Mittwoch September 16, 2009

Das Netzwerk Grundeinkommen hat eine Petition an die Bundesregierung zur Einführung des BEDINGUNSLOSEN Grundeinkommens aufgelegt.

Unterstützungserklärung: http://www.pro-grundeinkommen.at/

Info über bedingunsloses Grundeinkommen:  http://www.grundeinkommen.at/

woche des grundeinkommens graz

Bloged in Allgemein by friedi Sonntag September 13, 2009

Terminhinweis:

Initiiert von AMSEL findet von 14. – 20.9.2009 die ‚woche des grundeinkommens graz‘ statt (http://www.amsel-org.info/).

BGE = Bedingungsloses Grundeinkommen

Termine (alle in Graz):

mi 16.9.09 15 – 17 h: denk und gespeächsrunde wo:wiese hinterm forum stadtpark

mi 16.9.09 19 – 21 h: für ein BGE: anschl. diskussion wo: forum stadtpark

do 17.9.09 17 – 19 h: ohne arbeitszwang ins 21 jhdt. wo: Sorger, Südtirolerplatz

EU ignoriert Volksabstimmung

Bloged in Allgemein by friedi Freitag September 4, 2009

Bitte zeigt euren Protest gegen diese Verhöhnung der Demokratie. Die EU Diktatoren ließen in den meisten Ländern Abstimmungen sowieso nicht zu (auch in Österreich nicht; da haben ‚g’scheitere‘ in unserem Namen ‚Ja‘ gesagt) – dort wo die Demokratie noch lebendiger war (Irland), wird halt jetzt abgestimmt, bis das Ergebnis den Diktatoren passt.

Unterstützt die ATTAC-Kampagne: NO-MEANS-NO: –>www.no-means-no.eu

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k